Programm März 2012

Programm März 2012

Öfters mal den „Trash“ rausbringen sorgt in der Wohnung sicherlich für ein schöneres Ambiente. Im Off-Kino wird im Monat März der „Trash“ reingeholt um für Unterhaltung zu sorgen. Es ist ein Phänomen für sich: Filme die so „trashig“ sind, das sie einfach gesehen werden wollen. Die Ambivalent von „Trash“ als eigentlichen Begriff für etwas schlechtes, trifft im Filmbereich oftmals auf einen Gegensatz, denn hier ist es dann auf einmal beste Unterhaltung diesen „Trash“ zu gucken. Oftmals gelten sie gar als Klassiker der Filmgeschichte, die man unbedingt gesehen haben muss. Damit das Publikum ein paar dieser „Trash“-Perlen kennen lernt, möchte das Off-Kino Bielefeld im März „Trash“ präsentierern.

Und dabei fängt am 2. März alles mit einem recht aktuellen Film an, den Regisseur Robert Rodriguez gemeinsam mit Quentin Tarantino als Double Feature konzipiert hat, hier aber als allein stehendes Werk vorgeführt wird: ‚Planet Terror’, in dem eine Horde Zombies die Welt unsicher macht und Schauspielerin Rose McGowan das Maschinengewehr-Bein schwingen darf. Aber wo wir hier das Double Feature vermissen werden, haben die Zuschauer eine Woche später die Möglichkeit dies nachzuholen. Denn dann gibt es gleich zwei Filme nacheinander: Zuerst gibt es ’Angriff der 20-Meter-Frau’ aus dem Jahre 1958, gefolgt von Ur-Monster Godzilla in dem 1975er Film ’Die Brut des Teufels’. Hier werden also innerhalb eines Abends gleich zwei gigantische Monster auf die Kinozuschauer losgelassen: Eine japanische Riesenechse und die amerikanische Schauspielerin Allison Hayes.

Am 16. März beweisen die Franzosen ihren abgedrehten Filmstil. In ’Rubber’ geht ein Autoreifen auf die Reise und lässt dabei durch telekinetische Kräfte den einen oder anderen Menschenkopf platzen. Hinter dieser irrwitzigen Idee steckt Quentin Dupieux, der in der Musikwelt als Mr. Oizo bekannt wurde. Am 23. März geht es in den Weltall. Der italienische Regisseur Luigi Cozzi erschuf mit ’Star Crash – Sterne im Duell’ eine ernstgemeinte, aber nicht ernstzunehmende Konkurrenz zu dem Star Wars-Mythos. Und zum Abschluss hat man John Waters’ ’Female Trouble’ ins Programm geholt um hiermit den Wahn auf Schlankheit, Schönheit und dem American Way of Life durch den Kakao zu ziehen.

Mehr Infos zu den jeweiligen Filmen findet ihr wie immer auf der offiziellen Homepage zum Off-Kino Bielefeld. Untenstehend findet ihr aber auf jeden Fall noch die entsprechenden Trailer zu den Filmen.

2. März 2012 – Planet Terror
(Robert Rodriguez, 2007)

9. März 2012 – Angriff der 20-Meter-Frau & Die Brut des Teufels
(Nathan H. Juran, 1958 & Ishirō Honda, 1975)


16. März 2012 – Rubber
(Quentin Dupieux, 2010)

23. März 2012 – Star Crash: Sterne im Duell
(Luigi Cozzi, 1978)

30. März 2012 – Female Trouble
(John Waters, 1974)


wallpaper-1019588
Alles kostenlos? 6 Gründe dafür, spendabel zu sein
wallpaper-1019588
Erfrischung³
wallpaper-1019588
"The Man Who Killed Don Quixote" [E, F, B, POR 2018]
wallpaper-1019588
Termintipp: Herbstkonzert des MV-Aschbach 2018
wallpaper-1019588
Sempio - Gochujang Hot Pepper Paste
wallpaper-1019588
Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai: Promo-Video zum Film veröffentlicht
wallpaper-1019588
Der Bollerwagen von SAMAX
wallpaper-1019588
Neue Stampin`Up! Produkte -kleine Vorschau