[Produkttest] Low Carb Ernährung mit nu3 und Gewinnspiel zum 1. Advent

Einen schönen 1. Advent, ihr lieben Leser!
Heute möchte ich euch tolle Low Carb Produkte vorstellen, mit denen ihr euch schnell und einfach ein leckeres Essen zaubern könnt. Und das Tollste: Alle hier vorgestellten Produkte könnt ihr mit etwas Glück sogar gewinnen!
Ich versuche besonders abends so gut es geht auf Kohlenhydrate zu verzichten. Das gelingt auch wirklich gut, da ich mittlerweile viele einfache und leckere Low Carb Rezepte kenne. Am liebsten mag ich bunte Zoodles (Nudeln aus Gemüse) und Low Carb Pizza aus Blumenkohlteig. Aber es gibt auch viele Low Carb Produkte, von der Backmischung bis hin zu Low Carb Shirataki Nudeln, die ich unbedingt einmal testen wollte. Ich freu mich sehr, dass der nu3 Onlineshop mir dies ermöglicht hat.
[Low Carb] Pizza Backmischung von Konzelmann's - nu3.de
Die Auswahl meiner Lieblingsprodukte aus dem nu3 Sortiment fiel mir nicht leicht. Bei den Nährstoffexperten von nu3 findet ihr neben hochwertigen Low Carb Produkten auch gesunde Naturkost, Nahrungsergänzungsmittel, Sportlerzubehör, Kochbücher, tolle Geschenksets, eine umfassende Auswahl an Nährstoffen sowie natürliche Schönmacher und Naturkosmetik. Entschieden hab ich mich für eine Low Carb Pizza-Backmischung, 0-Kalortien Shirataki Spaghetti und eine Low Carb Brot-Backmischung.
Auf die Pizza Backmischung von Konzelmann's war ich besonders gespannt. Der Teig besteht aus Sojamehl, Mandelmehl, Kicherererbsenmehl sowie Trockenhefe, Gluten und feinstem Meersalz. Auf 100 g enthält der Teig nur 7,5 g Kohlenhydrate und ist somit perfekt geeignet für alle Pizzaliebhaber, die auf eine eiweißreiche Ernährung achten. Alle Zutaten sind zudem laktosefrei, vegan und frei von Zucker und Gelatine.
[Low Carb] Pizza Backmischung von Konzelmann's - nu3.de
Die Zubereitung des Pizzateigs ist schnell und unkompliziert, da der Backmischung nur etwas Wasser zugefügt werden muss. Da der fertig geknetete Teig eine klebrige Konsistenz hat, lässt er sich am besten mit den Fingern auf einem Backblech verteilen. Ihr könnt ihn aber auch zwischen zwei Blättern Backpapier ausrollen.
Ich hab die Pizza nun ca. 10 Minuten vorgebacken und anschließend mit Tomatensauce, gelber Paprika, Oregano und Zwiebeln belegt. Die Zutaten könnt ihr natürlich nach Lust und Laune variieren. Nach weiteren 20 Minuten Backzeit hab ich meine Pizza noch mit Rucola, Serrano-Schinken und Parmesan belegt.
Ich hab wirklich nicht erwartet, dass der Pizzateig der vor dem Backen noch eine sehr klebrige Konsistenz hatte, sooo unglaublich knusprig wurde! Und auch geschmacklich bekommt die Konzelmann's Pizza Backmischung die volle Punktzahl von mir. Von einer Pizza werden übrigens locker zwei Personen satt :)
[Low Carb] Pizza Backmischung von Konzelmann's - nu3.de
Nach der Pizza, von der ich wirklich begeistert war, hab ich mich dann an die Low Carb Shirataki Nudeln von Vitanu gewagt. Ob die in Wasser eingelegten Konjak-Nudeln mit bunten Gemüsenudeln mithalten können?
Die Shirataki Nudeln werden aus dem balaststoffreichen Mehl der Konjakpflanze hergestellt und sind vollkommen frei von Kohlenhydraten, Fett, Gluten und Zucker. Beim Öffnen der Packung kommt einem als erstes ein fischiger Geruch entgegen, der jedoch nach gründlichem Auswaschen der Nudeln nachlässt. Zum Glück, sonst hätte ich die Nudeln gar nicht erst probiert :)
[Low Carb] Shirataki Nudeln von Vitanu - nu3.de
Die Low Carb Spaghetti erinnern mich auf den ersten Blick an Glasnudeln, haben aber eine wesentlich festere, geleeartige Konsistenz und sind vollkommen geschmacksneutral.
Die Zubereitung der Nudeln ist denkbar einfach. Ihr müsst sie nur für ca. fünf Minuten in kochendes Wasser geben oder aber direkt mit einer beliebigen Sauce in der Pfanne kochen.
[Low Carb] Shirataki Nudeln von Vitanu - nu3.de
Ich hab mich für eine Hackfleisch-Joghurt-Sauce mit Tomaten und Petersilie entschieden, die ich auch total gerne mit klassischen Nudeln esse.
Mein Fazit der Shirataki Nudeln: Der Geschmack ist wirklich gewöhnungsbedürftig. Mich hat die bissfeste und leicht gummiartige Konsistenz der sogenannten Wundernudeln nicht überzeugt, daher werd ich meinen geliebten Gemüsenudeln auch weiterhin treu bleiben. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, daher freu ich mich auf eure Meinung zu Shirataki´s.
[Low Carb] Shirataki Nudeln von Vitanu - nu3.de
Low Carb Eiweißbrot kenne ich bereits vom Bäcker um die Ecke und aus diversen Foodblog-Rezepten. Ich muss gestehen, dass ich noch nie selber Brot gebacken habe. Aber ich werd es nachholen, versprochen! Es gibt aber auch tolle "Fix-und-Fertig"-Backmischungen für die eiweißreiche Brotmahlzeit, wie zum Beispiel die Low Carb Brotbackmischung von Konzelmann's.
Die Backmischung enthält Soja, Weizenprotein, Leinsaat, Sonnenblumenkerne, Weizenvollkornmehl, Lupinemehl, Erbsenprotein, Weizenpflanzenfaser, Meersalz, Trockenhefe, Sauerteigpulver und Malzmehl und ist mit nur 6 g Kohlenhydraten pro 100 g ein echtes Leichtgewicht.
[Low Carb] Brotbackmischung von Konzelmann's - nu3.de
Für die Zubereitung wird der Backmischung 340 ml Wasser zugefügt. Der Teig lässt sich wunderbar kneten und muss nach einer Stunde Wartezeit nur noch in den Ofen. Ganz Eilige sollten auf das Brot vom Bäcker zurückgreifen, denn für die Warte- und Backzeit müssen fast zwei Stunden eingeplant werden. Ich hab heute Zeit und erledige mal eben den Hausputz :)
[Low Carb] Brotbackmischung von Konzelmann's - nu3.de
Das Brot lässt sich gut schneiden und schmeckt schön knusprig und lecker. Es unterscheidet sich vom Low Carb Brot vom Bäcker, das von der Konsistenz etwas weicher ist. Eigentlich schmeckt das Low Carb Brot sogar fast wie richtiges Brot.
Die Brot-Backmischung ist wie auch der Pizzateig laktosefrei, vegan und frei von Zucker und Gelatine.
[Low Carb] Brotbackmischung von Konzelmann's - nu3.de
Habt ihr Lust, die Produkte auch einmal zu testen? Prima, denn ich darf drei Sets bestehend aus der Pizza-Backmischung, den Shirataki Spaghetti und der Brot-Backmischung unter euch lieben Lesern verlosen. Vielen Dank an die Nährstoffexperten von nu3 für die tollen Preise!
So einfach könnt ihr gewinnen:
Nennt mir einfach in einem Kommentar unter diesem Beitrag euer liebstes Low Carb Gericht und schon habt ihr die Chance auf eines der drei Produktsets. Teilnahmeschluss ist der 6. Dezember 2014. Die drei glücklichen Gewinner werden am Sonntag den 2. Advent hier veröffentlicht. Ich drück euch fest die Daumen und wünsch euch einen wunderschönen Advents-Sonntag!
7. Dezember 2014
Das Los hat entschieden und die Gewinner sind:
Verena, Torsten und Franziska
Herzlichen Glückwunsch und viel Freude mit den tollen Low Carb Produktsets :)

wallpaper-1019588
Xiaomi Mi Robot Vacuum für ca. 240 Euro mit Versand aus EU-Warehouse
wallpaper-1019588
Für kleine Ingenieure: Eichhorn Constructor PISTENRAUPE & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Rafa Nadal spendet eine Million Euro für Sant Llorenç
wallpaper-1019588
Verspäteter Halloween-Ride
wallpaper-1019588
NEWS: Niels Frevert kehrt mit neuem Album zurück
wallpaper-1019588
ZART SCHMELZENDER STARGAST IM SOMMER! Erdnuss-Karamell-Parfait mit Erdbeerchen
wallpaper-1019588
Bruce Springsteen: Blick in den Rückspiegel
wallpaper-1019588
Die Markgräflerin als Insider-Tipp