[Produkttest] Fertiggerichte von FrauUltrafrisch

[Produkttest] Fertiggerichte von FrauUltrafrisch

Wer ist Frau Ultrafrisch?

Frau Ultrafrisch   wurde 2011 gegründet und verkauft leckere, gesunde Snacks und  Fertiggerichte, die in weniger als 2 Minuten zubereitet sind und ideal für das Büro, Champing Ausflüge oder als schnelle Alternative Zuhause sind. Bei der Herstellung der Produkte achten sie auch höchste Nachhaltigkeits- und Qualitätsstandards! Alle Fertiggerichte bestehen aus 100% natürlichen Zutaten und sind frei von Allergenen. Außerdem sind sie vegan und glutenfrei. Die Produkte sind bei kühler und trockener Lagerung mindestens 12 Monate haltbar. Von Snacks bis hin zum Mittag- und Abendessen gibt es eine leckere Auswahl, die ich für euch getestet habe. :)

[Produkttest] Fertiggerichte von FrauUltrafrisch[Produkttest] Fertiggerichte von FrauUltrafrisch[Produkttest] Fertiggerichte von FrauUltrafrisch

Smoothie-Kekse? Ich konnte mir im ersten Moment nicht wirklich vorstellen, was das wirklich sein soll. Also ging meine erster Blick auf die Zutatenliste. Und dann tatsächlich: Kekse aus einem Smoothie und das ohne Zuckerzusatz! 100% Frucht – die uns mit wichtigen Vitaminen versorgen – ein Energiekick! Durch die Gefriertrocknung schrumpft das Gewicht der Früchte um 1/10! Also 10g entsprechen 100g frischem Obst und Gemüse.  Sowas habe ich davor noch nie gesehen und ich war sehr neugierig und musste die Tüte sofort aufreißen und probieren. An sich schauen die Kekse aus wie getrocknete Erdbeeren, nur in einer anderen Form. Und genauso schmecken sie auch. Ich schmecke größtenteils nur die Erdbeeren – süß und säuerlich – einfach nur gut! Pfirsich, den Apfel und die Karotten schmecke ich gar nicht heraus. Und auch die Konsistenz gefällt mir sehr – knusprig und trotzdem fluffig. Es ist auf jeden Fall ein perfekter Snack für Zwischendurch und mit nur ca. 50kcal und jede Menge Vitaminen auch gesund. Diese Kekse helfen auch gut gegen Heißhunger. Lustigerweise habe ich von den Keksen auch eine rote Zunge und Lippen bekommen. Ein perfekter Lippenstift Ersatz also auch noch! :-) Die Apfel-Spinat-Banane  Kekse habe ich auch direkt probiert. Die sehen auf dem ersten Blick wirklich wie Kekse aus.  Diese Sorte ist vor allem für alle Liebhaber von grünen Smoothies was. Schon mal einen mit Apfel, Spinat und Banane probiert? Denn genauso schmeckt es auch! Süß, fruchtig und herbe. Den Spinat schmeckt man auch etwas heraus. Ich mag sie auf jeden Fall sehr gerne, aber bei grünen Smoothies spalten sich die Geister immer schnell. Das ist wohl Geschmackssache! 

[Produkttest] Fertiggerichte von FrauUltrafrisch [Produkttest] Fertiggerichte von FrauUltrafrisch

Manchmal soll es doch sehr schnell gehen und trotzdem möchte man was leckeres, nahrhaftes auf dem Tisch haben. Oder auch wenn man nach einen langen Tag nach Hause kommt, will man nicht großartig lange in der Küche stehen. Genauso gut eignen sich auch Fertigprodukte für die Mittagspause in der Arbeit, vorausgesetzt man hat einen Wasserkocher/Herd. Können aber Fertigprodukte überhaupt halbwegs „gesund“ sein?  Das fragte ich mich auch immer, weshalb eigentlich fast nie Fertigprodukte bei mir auf dem Tisch kommen. Bis ich auf Frau Ultrafrisch gestoßen bin! Die Produkte sahen auf den ersten Blick sehr ansprechend aus. Fertigprodukte bleiben Fertigprodukte, aber die Zutaten klingen im Gegensatz zu anderen Fertigprodukten aus dem Supermakt um einiges besser. Und man merkt definitiv einen Qualitäts- und Geschmacksunterschied. 

[Produkttest] Fertiggerichte von FrauUltrafrisch

Zuerst teste ich die Kartoffelsuppe. Frisch eine Kartoffelsuppe zuzubereiten ist meistens doch etwas aufwendiger…wenn die bloß nicht so lecker wäre! Diese ist schnell zubereitet und außerdem vitamin- und nährstoffreich. Verwendet werden die besten Kartoffeln aus Deutschland, da unsere Böden sehr nährstoffreich sind. Von der Konsistenz her ist die Suppe perfekt – mega cremig, fast schon wie Kartoffelbrei, und keine Klümpchen. Man denkt gar nicht, dass es eine Tütensuppe ist, da sie durch die Gemüsestückchen sehr frisch aussieht. Und so schmeckt das Gemüse auch, als ob man sie gerade frisch hinein geschnippelt hätte.  Insgesamt schmeckt mir die Kartoffelsuppe wirklich sehr gut und kann ich allen Kartoffelsuppe-Liebhaber nur empfehlen, wenn es mal schnell gehen soll! :) 

[Produkttest] Fertiggerichte von FrauUltrafrisch

Was hebt die Tomatensuppe von Frau Ultrafrisch von den anderen Fertigsuppen im Supermarkt ab? Ganz einfach: Die Suppe enthält über 50% sonnengereifter Tomaten! Die Tomatensuppe lässt sich ohne Probleme mit 350ml kochendem Wasser anrühren und es entstehen keine Klumpen. Die Konsistenz der Suppe ist perfekt! Genau wie eine Suppe sein muss. Überhaupt nicht wässrig, sondern schön cremig. Geschmacklich finde ich die Tomatensuppe auch recht gut. Süßlich – fruchtig – leicht säuerlich. So mag ich es gerne! Es sind auch kleine Tomaten- und Zwiebelstücken enthalten. Einziger Minuspunkt: Leider war die Suppe total übersalzen! Vor allem am Anfang schmeckte man das Salz sehr stark heraus, aber nach ein paar Löffeln ging es dann wieder und mir hat es tatsächlich gut geschmeckt. Mit nur ca. 150kcal macht die Suppe auch recht satt.  Außerdem enthält die Suppe noch alle Vitamine und Nährstoffe von den Tomaten, da sie schonend an der Luft getrocknet werden. Zusammen mit einem Stück Brot ein perfektes Mittag- oder Abendessen. Ich hoffe ja, dass in den nächsten Chargen nicht mehr so viel Salz reingehauen wird…! 

[Produkttest] Fertiggerichte von FrauUltrafrisch

Ich bevorzuge schon lange Soja-Bolognese vor der „normalen“ Bolognese. Es schmeckt einfach viel besser! Aber Soja-Bolognese als Fertiggericht? Das habe ich noch nie gesehen! FrauUltrafrisch verwendet bestes Soja aus Finnland sowie süße, getrocknete Tomaten aus Italien. Qualität, die man schmecken kann, heißt es. Klingt ja schonmal interessant. Dadurch das die Kräuter und das Gemüse auch schoned getrocknet werden, bleiben auch wieder Vitamine und Nährstoffe enthalten. Von der Konsistenz her ist diese Bolognese so wie jede andere Soja-Bolognese auch. Geschmacklich bin ich auch sehr zufrieden mit ihr! Es schmeckt tomatig, frisch und trotzdem leicht süßlich. Nur leider wieder etwas zu salzig, aber es ist trotzdem lecker.

[Produkttest] Fertiggerichte von FrauUltrafrisch


wallpaper-1019588
Bernie Sanders – der revolutionäre Sozialdemokrat
wallpaper-1019588
Großes Wiesbachhorn: türkise Seen und ein sterbender Grat
wallpaper-1019588
Sehenswürdigkeiten in Laos – der Grund, warum man nach Laos reisen sollte
wallpaper-1019588
Arbeitslosenzahlen im August 2016 besser als im Vorjahr
wallpaper-1019588
Fimmelskram und eine Abendsonne
wallpaper-1019588
Welttag des Helikopters – World Helicopter Day 2017
wallpaper-1019588
Catrice „soleil d’été“ Limited Edition | Haul & Swatch
wallpaper-1019588
Die DIGA rund ums Inzlinger Wasserschloss