Produkte für den Sonnenschutz

Während wir im letzten Teil der Serie “Sonnenschutz” aufgeklärt haben, dass der Lichtschutzfaktor rein einen zeitlichen Aspekt hat, geht es hier um die Qualität der einzelnen Produkte. Welcher Sonnenschutz filtert die meisten UV-Strahlen und ist damit am effektivsten und mit welchem Produkt werden Sie gesund braun?

Sonnenschutzprodukte unterscheiden sich

Bild von Frau am StrandIn der Drogerie finden Sie unter der Kategorie Sonnenschutz eine ganze Reihe von Produkten mit unterschiedlichen Bezeichnungen. Neben dem Lichtschutzfaktor ist die genaue Bezeichnung des Produkts ausschlaggebend für die Qualität und entscheidet darüber, ob Sie gesund braun werden und komplett vor UV-Strahlen geschützt sind.

  • Für uns Frauen ist besonders Sonnenmilch geeignet. Die Sonnenmilch beinhaltet viele Pflegestoffe die Feuchtigkeit spenden. Die meisten Sonnenmilch-Produkte sind wasserfest und so können Sie auch geschützt in die Fluten.
  • Wenn Sie ein Paar Tage in der Sonne waren und ein nachhaltiges Bräunungsergebnis wünschen, wechseln Sie zu Sonnenöl. Damit erreichen Sie eine sehr intensive Bräune, es ist jedoch wirklich nur für vorgebräunte Haut geeignet. Dafür werden Sie noch Wochen nach dem Urlaub braun sein.
  • An jedem Abend sollte Frau nachdem Sonnenbaden ein After-Sun-Produkt verwenden, um die Haut zu kühlen, Feuchtigkeit zu spenden und für den nächsten Sonnentag wieder bereit zu sein.

Sonnenschutz für Männer

  • Für Männer und aktive Urlauber eignet sich ganz normale Sonnencreme. Im Gegensatz zur Sonnenmilch ist die Sonnencreme fester in der Konsistenz und lässt sich nicht so leicht von Schweiß abwaschen.
  • Männer mit sehr kurzen Haaren sollten den Sonnenschutz am kompletten Kopf verwenden. Für die Kopfhaut gibt es spezielle Sonnenfluide, damit auf der Glatze kein Sonnenbrand entsteht.

Kinder – Hochgebirge & Wassersport

Für Kinder und Touren im Hochgebirge sind normale Sonnenschutzprodukte nicht ausreichend. Dafür gibt es sogenannte “Ultra-Schutz-Produkte”. Bekanntester Vertreter ist der sogenannte Sunblocker mit Zinkoxid oder Titanoxid als Inhaltsstoff.

Diese Sunblocker sind von der Konsistenz her wie Penaten-Creme und ziehen langsam ein, dafür ist es ein sehr zuverlässiger Schutz vor UV-Strahlen. Vor allem Kinder sollten vor dem Sonnenbaden mit diesem Sonnenschutz eingecremt werden. Für Touren durch das Hochgebirge eignet sich zusätzlich noch ein Sonnenstift für die Nase, Augen und Lippen.

Fazit und Ausblick

Für jedes Bedürfnis gibt es das passende Produkt, nehmen Sie sich bei der Auswahl also genügend Zeit. Als Frau werden Sie selten mit einem Produkt ausgekommen.

Im nächsten Teil der Serie “Sonnenschutz” geht es um das richtige Anwenden von Sonnenschutzprodukten.


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte