Produkt der Woche: Schiffsglocken von Delite

Produkt der Woche: Schiffsglocken von DeliteDas Wetter gibt momentan ein untrügliches Zeichen. Die Skippersaison 2015 steht unmittelbar bevor. Viele werden dieses Jahr aller Voraussicht nach vielleicht schon im Februar oder gleich Anfang März einslippen. Denn so richtig wie nach Schnee und Eis sieht das Wetter derzeit ja wirklich nicht aus.
Wenn dann so die ersten Vorbereitungsarbeiten für die Saison anstehen, dann ist vielleicht auch die Zeit gekommen, seinem Boot eine neue Schiffsglocke zu gönnen. Hat doch eine Schiffsglocke auch im Zeitalter der Elektronik nach wie vor ihre Berechtigung. Sie braucht nämlich für den Betrieb wirklich keinen elektrischen Strom und kann im schlimmsten aller Fälle Leben retten. Denn den klaren Klang einer Schiffsglocke hört man wirklich meilenweit.
Auch kann man eine Schiffsglocke zu Hause sehr schön zu dekorativen Zwecken oder als Klingel an der Haustür nutzen. Der Möglichkeiten sind hier wirklich viele gegeben.
Das dänische Unternehmen Delite ist heute eines der wirklich wenigen Unternehmen, welches noch Schiffsglocken herstellt und vor allem selbst entwirft. Die von Delite aus Messing hergestellten Schiffsglocken haben einen klaren Klang und erfüllen höchste Ansprüche. Da Messing bekanntlich nicht rostet, sind die Schiffsglocken aus dem Hause Delite natürlich wartungsfrei.

wallpaper-1019588
Me & May Boutique feiert 10-jähriges Jubiläum
wallpaper-1019588
Running Sushi in München: die besten Empfehlungen