[Preview] Alverde - Schneewittchen LE

Ihr Lieben, ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag!
Heute möchte ich euch eine neue Limited Edition vorstellen und zwar von Alverde.
Von Alverde habe ich hier noch gar nichts vorgestellt, da ich bisher noch nicht viel von der Marke besitze - aber die LE überzeugt mich allein schon vom Design her und ich möchte sie euch nicht vorenthalten. Ich bin sicher, dass ich das ein oder andere Produkt bei mir aufnehmen werde.
Der Name der LE ist "Schneewittchen" und es gibt alles, was du brauchst um dich zur Märchenprinzessin werden zu lassen! Erscheinen wird sie am 13. November, also schon in 4 Tagen, natürlich nur bei dm.
Für wunderschöne Prinzessinnenwimpern kommt der "Schneewittchen Long Lash Mascara". Er wird 3,75€ kosten.
[Preview] Alverde - Schneewittchen LENa, ist der nicht mal ultra chic? Alverde beschreibt ihn so: 
"Die hochwertige Gummibürste verleiht deinen Wimpern einen atemberaubenden Long-Lash-Effekt. Die Wimpern werden mit der cremigen Formulierung zart mit Farbe umhüllt. Das Ergebnis sind voluminöse und lange Wimpern - kein verwischen, verklumpen oder brösseln."
Wenn man an Schneewittchen denkt, denkt man doch automatisch an rote Lippen, oder? Also so geht es zumindest mir. Hierfür gibt es 3 "Schneewittchen Lippenstifte" in schönen, dunklen Rottönen. Kostenpunkt hier pro Lippi 3,25€. 
[Preview] Alverde - Schneewittchen LEDie Farben tragen leider keine Namen, hinten stehen "No. 10" und "No. 30", vorne liegt die "No. 20". Und das sagt Alverde: 
"Für jeden Kussmund ist etwas dabei - von einem Rotton bishin zu einem dunklen Beerenton kommt jede Frau perfekt durch die kühle Winterzeit. Die cremige und geschmeidige Formulierung enthält eine Kombination aus Kokosöl, Sojaöl, Avocadoöl und Aprikosenkernöl und macht deine Lippen zart und geschmeidig. Entdecke das Schneewittchen in dir."
Schöne rote Bäckchen dürfen natürlich auch nicht fehlen, hierfür gibt es den "Schneewittchen Liquid Blush", den man entweder mit den Fingern oder mit einem Schwämmchen auftragen kann. Er wird 3,95€ kosten. 
[Preview] Alverde - Schneewittchen LEEr wird so beschrieben: 
"Der alverde Schneewittchen Liquid Blush zaubert einen langhaftenden zart-rosa farbenen Teint - für natürliche Frische auf den Wangen. Die gewünschte Intensität kann individuell durch mehrere Aufstriche auf die Wangen erreicht werden."
Als nächstes abzuarbeiten hätten wir noch die Haut wie Schnee - dafür gibt es zwei Produkte. Zu einem bringt Alverde in dieser LE eine "Schneewittchen CC Cream" heraus, Sie soll für einen Preis von 4,45€ für 30ml einen ebenmäßigen Teint zaubern: 
"Wer möchte nicht den ebenmäßigen und zarten Porzelanteint von Schneewittchen haben - die alverde Schneewittchen CC Cream ist ein wahrer Alleskönner. Die enthaltenen Farbpigmente kaschieren gekonnt kleine Farbunregelmäßigkeiten. Eine Kombination aus Sonnenblumenwachs, Mimosenwachs und Jojobawachs lässt deine Haut ebenmäßig erscheinen."[Preview] Alverde - Schneewittchen LE
Passend dazu gibt es dann noch das "Snow White Powder", welches sich jedem Teint anpasst und die CC Cream perfektioniert. Die Kombination der beiden garantiert ein langanhaltendes, fixiertes MakeUp. Kosten wird das Powder 3,95€. [Preview] Alverde - Schneewittchen LEZu guter letzt haben wir noch eine Brush - die "Schneewittchen Kabuki Brush". Sie soll das perfekte Duo mit dem "Snow White Powder bilden", somit hätten wir also mit der "Schneewittchen CC Cream" dann ein perfektes Trio für einen tollen Teint: 
[Preview] Alverde - Schneewittchen LEKosten wird dieser synthetische Pinsel 4,95€. Alle Produkte bis auf die "Schneewittchen Kabuki Brush" sind übrigens nicht vegan.So. Das war es dann auch schon. Zeit für ein kleines Fazit. 
Ich finde die LE wirklich hübsch - die Lippenstift möchte ich in jedem Fall genauer anschauen. Bei der CC Cream möchte ich erstmal am Tester schauen. Das Liquid Blush finde ich mega interessant - ich besitze nämlich noch kein flüssiges Blush. Die Verpackung finde ich toll, die Kombination von dunkelrot und schwarz wirkt immer sehr edel. Wie sie sich anfasst, ist aber natürlich nochmal eine andere Sache. Woran Alverde meiner Meinung nach noch einen Tick arbeiten kann, ist an den Namen. Ich liebe es, wenn meine Kosmetikartikel kreative Namen haben - und bei so einem tollen Thema hätte man sich sicher was einfallen lassen können. Das hat ja aber keine Auswirkung auf die Produkte. 
Was sagt ihr zur LE? Werdet ihr etwas kaufen?
Habt ihr schon Erfahrungen mit Alverde Kosmetik?
Genießt den Sonntag, eure Madame Bazinga 
PS: Wie findet ihr denn mein neues Blogdesign? 

wallpaper-1019588
"Captain Marvel" [USA 2019]
wallpaper-1019588
Schwarzwurzel, Walnüsse und ein wenig Wein
wallpaper-1019588
Benefiz-Party für die Familie von Jens Büchner
wallpaper-1019588
Die neue tigerbox in der Bambus Edition & Verlosung
wallpaper-1019588
[Werbung] Trend it up Powder Blush 010
wallpaper-1019588
Der Zollstock
wallpaper-1019588
Muslime werden Christen oder „Habeckis“, dann klappt’s mit dem lebenslangen Asyl
wallpaper-1019588
Unschuldsengel - Dieses Kind ist der Horror