Porto-Pi-Centro soll in neuem Glanz erstrahlen

Porto-Pi-Centro soll in neuem Glanz erstrahlen

Seit 1995 besteht es nun – jetzt soll es mit umfangreichen Modernisierung- und Umbauarbeiten bis zum Jahr 2020 aufgerüstet werden. Eine Investitionssumme von knapp 16 Millionen Euro will Hauptaktionär Merlin Properties dafür locker machen.

Platz für Neuerungen wird dabei sicherlich auch das erst kürzlich erworbene Porto Pi Muilticines bieten, so wird man gewiss dem Trend folgen können aus einem Einkaufszentrum eine Erlebniswelt zu machen.

Porto-Pi-Centro soll in neuem Glanz erstrahlenDiesen Beitrag / Angebot bewerten