Popeye meets Garfield: Tomaten-Spinat-Lasagne

Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr hattet einen guten Wochenstart! Ich möchte diese Woche mal mit einem Veggie-Rezept beginnen.  Die Lasagne ist einfach zubereitet, bedarf keiner außergewöhnlichen Zutaten und dennoch ist der Geschmack umwerfend.  Schön gemüsig, tomatig & käsig.  Das erdet und schmeckt nach "auf die Couch kuscheln und gemütlich ein Teller voll genießen" - also perfekt für den Montag-Feierabend. ;-)
Popeye meets Garfield: Tomaten-Spinat-Lasagne
Zutaten für 2-3 Portionen:
Für die Spinatsauce: 1/2 Zwiebel 1 Knoblauchzehen 1 EL Olivenöl 400 g TK-Blattspinat (aufgetaut) Salz, Pfeffer, Muskat 1 EL Butter 1 EL Mehl 300 ml Milch 2 EL Kräuterfrischkäse 30 g geriebener Gouda
Für die Tomatensauce: 1/2 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1 EL Olivenöl 450 ml gehackte Tomaten aus der Dose 2 Lorbeerblätter Oregano 1 Prise Zucker Salz, Pfeffer
Außerdem: 8-10 Lasagneblätter 60 g Parmesan
Popeye meets Garfield: Tomaten-Spinat-Lasagne
wie es geht: Zuerst bereite ich beide Saucen zu.  Für die Tomatensauce eine halbe Zwiebel schälen und fein würfeln.  Die Knoblauchzehe schälen und pressen. In einem kleinen Topf das Olivenöl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig anschwitzen, dann die gehackten Tomaten aus der Dose in den Topf geben und das Ganze zum köcheln bringen.  2 Lorbeerblätter in die Sauce geben.  Außerdem die Sauce mit einer Prise Zucker, Salz, Pfeffer und Oregano (frisch oder getrocknet - je nach dem was ihr gerade zu Hause habt) abschmecken.  Die Tomatensauce könnt ihr nun bei mittlerer Hitze sanft vor sich hin simmern lassen und Euch in aller Ruhe der Spinatsauce widmen. 
Für die Spinatsauce ebenfalls zuerst eine halbe Zwiebel schälen und fein würfeln.  Die Knoblauchzehe schälen und pressen. In einer hohen Pfanne das Olivenöl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin kurz glasig anschwitzen. Nun den Blattspinat zufügen und alles mit Salz, Pfeffer & Muskat würzen.  Den Blattspinat für 1-2 Minuten dünsten, dann die Butter über den Spinat geben und schmelzen lassen. Die geschmolzene Butter mit Mehl bestäuben, alles gut umrühren und jetzt die Milch unter den Spinat rühren. Das Ganze kurz aufwallen lassen und bei mittlerer Hitze für 2-3 Minuten sanft vor sich hin köcheln lassen, dabei ab und an umrühren.  Zum Schluss noch den Frischkäse und den geriebenen Gouda unter die Spinatsauce mischen und nochmal mit den Gewürzen abschmecken. 
In eine Auflaufform nun zuerst eine ganz dünne Lage Tomatensauce geben, dann die erste Schicht Lasagneblätter darauf verteilen. (In meine Auflaufform passen pro Schicht 2 Lasagneblätter) Auf die Lasagneblätter kommt nun eine Lage Spinatsauce, dann wieder Lasagneblätter, dann wieder Tomatensauce, Lasagneblätter, Spinatsauce - also immer schön im Wechsel.  Schließt mit einer Saucenschicht ab. 
Die Lasagne nun noch mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen und für ca. 35 Minuten im Ofen bei 200 Grad Umluft überbacken. 
Popeye meets Garfield: Tomaten-Spinat-Lasagne
Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche! :-) Popeye meets Garfield: Tomaten-Spinat-Lasagne

wallpaper-1019588
Verliebt in "We Do Wood" – modernes und nachhaltiges Möbeldesign aus Dänemark
wallpaper-1019588
Ein Leben ohne Grenzen – Bilderbuch lassen dich deinen Pass für Europa gestalten
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Kettcar – Der süße Duft der Widersprüchlichkeit
wallpaper-1019588
04.02.2019 – Roter Blitz fährt wieder
wallpaper-1019588
Geburtstag kostenlos mainz
wallpaper-1019588
Candle light dinner rezepte steak
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche fur 18 jahre
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche beste freunde