Pop Tarts mit Himbeer-Füllung {Gilmore Girls Special}

Pop Tarts mit Himbeer-Füllung {Gilmore Girls Special}

Das Hauptgericht für den morgigen Gilmore Girls*-Marathon haben wir ja schon geklärt: Es gibt Bratnudeln mit Sesam-Tofu von Al's Pancake World. Aber wer gilmoresk auf dem Sofa rumhängen und fernsehen will, der braucht ganz klar auch noch etwas Süßes. Ohne Süßkram geht es bei Rory und Lorelai ja quasi gar nicht. Neben Popcorn wird es bei mir morgen auch noch eine Ladung selbstgemachter Pop Tarts mit Himbeerfüllung geben.

Pop Tarts mit Himbeer-Füllung {Gilmore Girls Special}

Habt ihr Pop Tarts* schon mal gegessen? Das sind kleine Mürbeteigtaschen (in der deutschen Synchronisation der Gilmore Girls heißen sie „Toasterwaffeln") gefüllt mit verschiedenen Cremes: Erdbeere, Zimt, Cookies, Schokolade... es gibt echt alles mögliche!
Pop Tarts sind echt lecker! Ein Blick auf die Zutatenliste lässt einen allerdings erschauern. Da ist wirklich alles drin, was der Chemiebaukasten so hergibt - und da vergeht mir ja immer ein wenig der Appetit.

Zum Glück kann man Pop Tarts aber auch wirklich easy selbermachen. Miri hat neulich ein Rezept verbloggt, mit dem es wirklich super klappt und das habe ich heute, als Vorbereitung auf den großen Tag morgen, nachgebacken.

Damit ihr morgen auch ja nicht vor dem Fernseher unterzuckert - vier Folgen à 90 Minuten können lang werden - hier nun also das Rezept für Pop Tarts mit Himbeerfüllung, die Lorelai sicher sehr sehr glücklich machen würden.

Pop Tarts mit Himbeer-Füllung {Gilmore Girls Special}

Rezept (für 8 - 10 Pop Tarts):

Für den Teig:

300 g Mehl (ich habe 200 g Weizenmehl und 100 g Roggenmehl genommen)
200 g weiche Butter
100 g Rohrzucker
1 Prise Salz
1 Ei

Für die Füllung:

200 g TK-Himbeeren
2 EL Ahornsirup
gemahlene Vanille*
Optional: 1 TL Stärke und etwas kaltes Wasser

Für die Deko:

5 EL Puderzucker
1 EL Wasser
bunte Streusel

  1. Zuerst machst du den Mürbeteig für die Pop Tarts. Dazu einfach das Mehl mit der Butter, dem Zucker, einer Prise Salz und einem Ei zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig dann in Frischhaltefolie wickeln und mindestens eine Stunde im Kühlschrank abkühlen lassen bis er fest ist und sich gut ausrollen lässt.
  2. In der Zwischenzeit kümmerst du dich um die Füllung. Einfach die TK-Himbeeren mit dem Ahornsirup und das Vanille in einem Topf erhitzen bis die Beeren komplett aufgetaut sind und langsam zerkochen. Wenn deine Himbeeren viel Flüssigkeit abgegeben haben, kannst du die Himbeermasse noch etwas eindicken. Dazu einfach die Stärke mit ein wenig kaltem Wasser vermischen und zu den Himbeeren geben. Unter rühren alles einmal aufkochen lassen. Nun sollte die Himbeersauce gebunden sein.
  3. Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Wenn der Mürbeteig kalt ist, mehlst du deine Arbeitsfläche gut ein und rollst den Teig aus - am besten in zwei Portionen. Nun schneidest du mit einem Pizzaroller gleichgroße Rechtecke aus. Ich habe mir dafür vorher eine Schablone aus Papier gebastelt, damit die Rechtecke alle gleichgroß werden.
  5. Nun legst du die Hälfte der Rechtecke auf ein Backblech, machst je einen Teelöffel der Himbeermasse darauf und deckst das ganze dann mit einem weiteren Teig-Rechteck ab.
  6. Nun kannst du die Pop Tarts noch verschließen, indem du den Rand mit einer Gabel zusammendrückst.
  7. Die Pop Tarts müssen dann für 20 Minuten backen. Anschließend lässt du sie abkühlen.
  8. Für die Deko vermischst du den Puderzucker mit dem Wasser und verteilst den Guss auf den Pop Tarts. Ein paar bunte Streusel darüber streuseln, kurz trocknen lassen und nun seid ihr wirklich bereit für den Gilmore Girls Marathon!
Pop Tarts mit Himbeer-Füllung {Gilmore Girls Special}

*Affiliate-Link: Wenn ihr über diese Links ein Produkt kauft, bekomme ich eine kleine Provision, die mir hilft diesen Blog zu finanzieren. Danke!


wallpaper-1019588
Warum stehen bleiben manchmal die richtige Vorgehensweise ist?
wallpaper-1019588
Houston… wir haben bald Weihnachten
wallpaper-1019588
Property: Warum so skeptisch?
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Entzündungshemmende Salbe Test 2019 | Vergleich der besten Salben
wallpaper-1019588
Kizz-Kolumne: Sind Väter die entspannteren Eltern?
wallpaper-1019588
Abgelehnt! Keine Hollywood-Umsetzung von Nausicaä
wallpaper-1019588
[Rezension] „Bratapfel am Meer“, Anne Barns (Mira)