Polenta-Tarte mit Ofengemüse

polenta-tarte-ofengemuese03

Anfang Oktober hat unsere große Tochter ihren 4. Geburtstag gefeiert. Sie war mächtig aufgeregt! Die „Party“ war ganz klassisch – Kuchen essen, Spiele wie Topfschlagen, Eierlauf und Schatzsuche und kurz vor dem Nach-Hause-gehen noch Mini-Pizza zum Abendbrot. Damit die Vitamine nicht gänzlich fehlten, deckte ich den Tisch noch mit Kirschtomaten, Gurke und geschnitzten Karotten ein. Am Morgen hatte ich den Monsieur schon zum Gemüsemann geschickt, mit dem Auftrag, eben genanntes Gemüse zu besorgen. Nun hatte ich jedoch vergessen, dass man Männer nicht einfach so zum Einkaufen schicken kann. Joghurt ist nicht gleich Joghurt, und Karotte nicht gleich Karotte. Ich erinnere mich, dass der Einkaufszettel, den meine Mutter meinem Vater oft schrieb, viel mehr Details als nur das Benötigte enthielt. Statt Naturjoghurt stand dort – „Naturjoghurt, 500g Becher, Marke XY, im Kühlregal ganz hinten links neben der Butter“. Zum Beispiel.

Als ich den Monsieur zum Gemüsemann schickte, um Karotten für den Kindergeburtstag zu besorgen, war zumindest für mich die Aufgabe klar und eindeutig. Aber – ich konnte ja auch nicht wissen, dass der Gemüsemann nicht nur die allseits bekannten orangenen Karotten im Angebot hatte, sondern auch weiße, gelbe und violette Karotten. Ein wahrer Karotten-Farbrausch, in den mein Mann dort geriet und so kam er auch mit der ganzen Farbpalette nach Hause. Schöne Idee, im Prinzip. Nur leider is(s)t unsere Tochter recht wählerisch, und was sie nicht kennt, isst sie auch nicht wirklich gern. Eine einzige Karotte fand daher den Weg auf den Geburtstags-Esstisch – die orangefarbene nämlich. Der Rest landete zwei Tage später auf einer köstlichen Polenta-Tarte, zusammen mit Fenchel und Pilzen. Gut, dass die Mädels die weißen und violetten Karotten nicht essen wollten!

Polenta-Tarte mit Ofengemüse | Madame Cuisine Rezept

Zutaten

Für eine Quiche-/Tarte-Form mit 28cm Durchmesser:

  • 1 Portion Dinkel-Blätterteig (gibt es im Naturkostladen, sonst normalen Blätterteig)
  • 100g Polenta
  • 200ml Milch
  • 150ml Schlagsahne
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 50g geriebener würziger Bergkäse, z.B. Comté, Appenzeller oder Greyerzer
  • 100g Kräutersaitlinge oder Steinpilze
  • 1 Fenchelknolle
  • 4-5 lange schmale Karotten, gerne weiß, orange, violett gemischt
  • 2-3 ELOlivenöl
  • einige Zweiglein Thymian

Polenta-Tarte mit Ofengemüse | Madame Cuisine Rezept

Zubereitung: Polenta-Tarte mit Ofengemüse

  1. Den Blätterteig bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Eine Quiche-/Tarte-Form mit Backpapier auslegen und mit dem Blätterteig auskleiden. Dabei den Blätterteig am Rand hochziehen.
  2. Die Karotten schälen, waschen und der Länge nach vierteln. Den Fenchel ebenfalls waschen, vom Strunk befreien und längs in etwa 0,5cm dicke Scheiben schneiden. Die Pilze putzen und ebenfalls der Länge nach in Scheiben schneiden.
  3. Karotten und Fenchel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit 1-2 EL Olivenöl beträufeln und in der Mitte des auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorgeheizten Ofens für etwa 15 Minuten rösten. Gemüse herausnehmen und die Hitze auf 175 Grad reduzieren.
  4. Die Pilze in 1 EL OLivenöl in einer beschichteten Pfanne rundherum scharf anbraten. Ebenfalls beiseite stellen.
  5. Für die Polenta Milch und Sahne in einem kleinen Topf aufkochen. Die Polenta einrühren und bei mittlerer Hitze in etwa 3-4 Minuten weich kochen, dabei ständig rühren! Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  6. Die Eier trennen. Die Eiweiße zusammen mit einer Prise Salz steif schlagen. Die Eigelbe zur Polenta geben und kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Thymian waschen, die Blätter abzupfen und unter die Polenta-Masse rühren, ebenso den geriebenen Bergkäse. Das steif geschlagene Eiweiß unterheben und die Masse auf den Blätterteig füllen.
  7. Die Polenta-Tarte mit dem Gemüse belegen und im Ofen bei 175 Grad für etwa 20-25 Minuten backen, bis die Tarte goldgelb ist.

Polenta-Tarte mit Ofengemüse | Madame Cuisine Rezept

Polenta-Tarte mit Ofengemüse | Madame Cuisine RezeptPolenta-Tarte mit Ofengemüsevon Sonja am 22. Oktober 2016

Vorbereitung: 25 Minuten

Koch- bzw. Backzeit: 45 Minuten

Nährwert pro Portion ca.: 380 Kalorien

wallpaper-1019588
Radio Special: Der Deutschmusik Song Contest Soundcheck 2018
wallpaper-1019588
Impressionen einer Autorin... Oder die simple Frage: Warum zum Teufel bekommt man ständig einen Knüppel ins Genick?
wallpaper-1019588
Hochkarfelderkopf: Von der Haustür auf den Hausberg
wallpaper-1019588
Hypophyse stimulieren…
wallpaper-1019588
Burberry schreddert 38 Mio. Dollar.
wallpaper-1019588
Colonia San Jordi
wallpaper-1019588
Deutscher Urlauber auf Mallorca ertrunken
wallpaper-1019588
NEWS: Vivie Ann lässt uns ihre neue Single “Gloves” hören