Plantronics M1100: Tolles Bluetooth Headset im Test

Vor schon etwas längerer Zeit haben wir bereits die Bluetooth Headsets Supreme UC und Stone 2 von Jabra vorgestellt, nun haben wir das M1100 aus dem Hause Plantronics im Test.Plantronics M1100: Tolles Bluetooth Headset im Test

Im Lieferumfang des M1100 ist neben dem Bluetooth Headset noch ein Micro-USB auf USB-Kabel und sogar noch ein richtiges Ladegerät (mit Aufsatz für amerikanische und europäische Steckdosen) enthalten. Außerdem sind drei verschieden große “Ohrstöpsel”, ein Ohrbügel und natürlich eine Anleitung im Lieferumfang enthalten.

M1100 Zubehör

Um mit dem Headset richtig durchstarten zu können muss als erstes die perfekte Passform für das Ohr gewährleistet werden. Das wird durch die Ohrstöpsel und optional dem Ohrbügel ermöglicht. Die Ohrstöpsel sind in den Größen S, M und L vorhanden, wodurch für jeden eigentlich eins davon perfekt passen sollte. Wenn das Headset trotz des richtigen Ohrstöpsels noch zu locker ist empfiehlt es sich den mitgelieferten Ohrbügel anzubringen. Ich persönlich habe mich zuerst gefragt, wie so ein doch recht schweres Headset mit einer solchen Konstruktion im Ohr halten soll und ob das dann noch angenehm sei, aber wenn man die Ohrstöpsel in der richtigen Größe angebracht hat und richtig hingedreht hat sitzt das Headset wirklich extrem bequem und hält sicher im Ohr, auch ohne den Bügel. Nach einer kurzen Zeit gewöhnt man sich an das Headset und ich persönlich fand es sogar angenehmer als diverse In-Ear-Kopfhörer. Das M1100 ist sowohl für das rechte, als auch für das linke Ohr geeignet.

M1100 1

Wenn das Headset zum ersten Mal eingeschaltet wird verbindet sich es automatisch mit einem unterstützten Gerät, wenn bei diesem Bluetooth eingeschaltet ist. Bekommt man dann Anrufe rein, so kann man diese direkt über eine Taste am Headset annehmen und wieder beenden. Auch eine Wahlwiederholung ist damit ganz einfach möglich. Ein weiterer großer Pluspunkt ist die Funktion für Sprachsteuerung im Headset. Man beispielsweise den Batteriezustand des Headsets abfragen, überprüfen ob man verbunden ist und vieles mehr. Das Beste ist aber, dass man sogar direkt Siri nutzen kann, womit einem ja noch viel mehr Funktionen ermöglicht werden. Von Plantronics gibt es auch noch einen Dienst namens Vocalyst, diesen könnt ihr mit dem Kauf eines Headsets ein Jahr komplett kostenlos nutzen. Mit Vocalyst wird das M1100 perfektioniert, man kann sich beispielsweise E-Mails vorlesen lassen bzw. schreiben und sich sogar über Nachrichten und das Wetter informieren lassen. Mehr Infos dazu gibt es hier.

Dann noch zum Klang und Design des M1100. Dank der verbauten drei Mikrofone wird die Stimme mit erstaunlicher Klarheit übertragen. Aber auch selbst versteht man seinen Gesprächspartner hervorragend. Beim Musikhören ist der Klang leider etwas dumpf aber solch ein Headset wird man auch eher weniger dafür benutzen. Das Headset selbst sieht mit seinem Aluminium-Rand extrem gut aus und auch die Verarbeitung ist super.

Zur Batterielaufzeit, der Akku reicht vollgeladen für ca. 4 Stunden Gesprächszeit und ungefähr 10 Stunden Standby. Ein kompletter Ladevorgang dauert 2 Stunden. Der Batteriezustand wird nicht nur durch rote und blaue LEDs am Headset signalisiert, sondern sogar beim iPhone in der Statusbar, wenn man damit verbunden ist.

Fazit: Das M1100 von Plantronics ist ein klasse Bluetooth Headset, bietet einen großen Komfort und Funktionsumfang und lässt sich kinderleicht bedienen. Auch der Preis geht mit knapp 60€ auf jeden Fall in Ordnung.

Hier könnt ihr das M1100 Bluetooth Headset für 58,99€ kaufen.

M1100 2


wallpaper-1019588
Nervosität vor dem Bewerbungsgespräch – 5 Tricks, um Ruhe zu bewahren
wallpaper-1019588
Algarve-Waldbrand in Monchique: Deutscher in Not
wallpaper-1019588
02.02.2019 – “Fiesta de la Luz” in Palmas Kathedrale
wallpaper-1019588
Internationaler Gib-Deinem-Fahrrad-einen-Namen-Tag – International Name Your Bike Day
wallpaper-1019588
Higurashi Kai Vol. 2: Mittlerweile auch bei Amazon vorbestellbar
wallpaper-1019588
If you have a body, you are an athlete” (Bill Bowerman) – Von der Mär körperlicher Ideale im Sport
wallpaper-1019588
[Neuzugang] Der Metropolist von Seth Fried
wallpaper-1019588
[Monatsrückblick] Juni 2019