Pitti Bimbo 2011- Back to Basic

Pitti Bimbo 2011- Back to Basic
Der Titel ist zwar ein bisschen übertrieben, aber fasst am besten den Trend der diesjährigen Messe in Florenz zusammen. Die Designer stellen zurzeit ihre Herbst/Winter Kollektionen für 2011/2012 vor. Und im Gegensatz zu den letzten Jahren geht der Trend eindeutig in Richtung " sophisticated" und "basic". Man findet kaum mehr übertriebene Pailletten- oder Glitzer- Kleidchen und Röckchen. Der Luxus ist nicht mehr so offensichtlich und aufdringlich, wie noch in den letzten Saisons. Stattdessen ist "fühlbarer" Luxus angesagt: Viel Kaschmire, grober Strick und weiche Stoffe. Große und lange Strickjacken aus gemütlichen Stoffen finden sich in vielen Kollektionen. Und auch bei den Mädchen festigt sich langsam der Oversized- Look. Große Pullover mit engen und überlangen Ärmeln zum reinkuscheln sind die Bestseller. Ein weiterer Trend ist Fell. Fell, Fell, Fell...soweit das Auge reicht. Egal ob an Röcken, Strickjacken oder klassisch als Kragen. Dabei reicht das Sortiment von Faux Fell über echt Fell bis hin zu gewebtem Mohair, der schon bei Prada und zuletzt auch in der WInterkolletion 2011 bei Chanel gesichtet wurde. Alles in allem kann man also sagen, dass sich die Trends immer mehr an den Trends der Erwachsenen orientieren. Alles wird ruhiger und dunkle Töne wie blau, braun, schwarz und grau dominieren. Es sind tolle Sachen dabei und viel auf das man sich freuen kann.
Fotos sind leider nicht erlaubt,aber bis zum Winter ist ja auch noch ein bisschen Zeit...

wallpaper-1019588
Wie kann Boilerplate Code in Java reduziert werden?
wallpaper-1019588
AEMET erhöht die Regen-Prognosen von 180 auf 300 l/m2 in 12 Stunden auf dem Mittelmeer und den Balearen
wallpaper-1019588
Eclipse Photon
wallpaper-1019588
Bundesstinkefingerbeauftragter fordert: Özil soll Nationalhymne singen
wallpaper-1019588
Java Thread – 6 State oder wie starten wir ein einfaches Java Programm auf dem Raspberry Pi
wallpaper-1019588
Spaghetti mit Tintenfisch
wallpaper-1019588
Malcantone im Januar
wallpaper-1019588
1000 Fragen an dich selbst: #3