Pilzpfanne mit Brokkoli und Hackbällchen

Pilzpfanne mit Brokkoli und Hackbällchen
Zutaten, 2 Portionen
500g Rinderhackfleisch
500g Champignons
300g Brokkoli
200g passierte Tomaten
50g Frischkäse Doppelrahmstufe
3 Frühlingszwiebeln (ca. 50 g)
1 Zwiebel
1 Ei
1 EL Olivenöl zum Braten
1 TL mittelscharfer Senf
1 TL Majoran
1 EL Paprikapulver edelsüß
Salz
Pfeffer
Petersilie
Zubereitung
Brokkoli in kleine Röschen teilen und bissfest garen.
Pilze in Scheiben und Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
Zwiebeln fein würfeln und mit dem Ei, Senf, Salz und Pfeffer zum Hackfleisch geben. Gut durchmengen und kleine Hackbällchen formen. Diese in Öl anbraten und zur Seite stellen
Pilze in etwas Öl kräftig anbraten und mit Majoran, Paprika, Salz und Pfeffer würzen
Passierte Tomaten und Frischkäse unterrühren und einmal aufkochen lassen. Brokkoli und Frühlingszwiebeln untermischen, die Hackbällchen wieder zugeben und nochmals erhitzen.
Mit Petersilie bestreuen und mit Brot servieren