Pikante Hähnchenpfanne mit Kokos & Tomaten

Pikante Hähnchenpfanne mit Kokos & Tomaten

Als Flexitarierin gönne ich mir heute ein Rezept für eine pikante Hähnchenpfanne mit Kokos und Tomaten. Ähnlich wie bei einem Curry habe ich mit Gewürzen wie Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma und etwas Cayenne-Pfeffer ein Aromafeuerwerk geschaffen. Mit der Gewürzmischung werden die Hähnchenbrüste eingerieben, bevor sie in die Pfanne kommen. Und dann köcheln sie in Kokosmilch zusammen mit Rispentomaten, frischen Chilischoten und Baby-Spinat. Das leckere Rezept ist einfach zuzubereiten und schmeckt mit Vollkorn-Reis so richtig gut. Also genau das Richtige für Flexitarier, die es gesund mögen.

Ein schnelles und einfaches Rezept für ein Familiengericht

Ich koche nicht sehr oft Fleisch. Doch es gibt eben immer mal Anlässe, an denen Fleisch-Liebhaber zu Gast sind. Und bei uns sind es hauptsächlich die Kinder, die am liebsten Fleisch auf dem Teller haben möchten. Und trotzdem möchte ich noch eine gesunde Ernährung liefern. Für solche Fälle habe ich das Rezept für die pikante Hähnchenpfanne mit Kokos entwickelt. Da ich nicht oft Hähnchen zubereite, habe ich mich von einem Rezept von All Recipes inspirieren lassen.

Pikante Hähnchenpfanne mit Kokos & Tomaten

Die pikante Hähnchenpfanne mit Kokos kann gut variiert werden

Durch die Kokosmilch ist die pikante Hähnchenpfanne mit Kokos nicht sehr scharf. Und die Tomaten wirken auch noch entschärfend. Ihr könnt aber jederzeit mit dem Cayenne-Pfeffer den Schärfegrad nach oben steigern. Solltet Ihr keine frischen Tomaten im Haus haben, könnt Ihr auch auf Tomatenstücke aus der Dose zurückgreifen. Und der Baby-Spinat kann auch jederzeit durch irgendein anderes Blattgrün ersetzt werden (Mangold, Grünkohl, oder einfach obendrauf mit jungen Rucolablättern servieren). Und wer es doch noch milder haben möchte, der kann gerne das Rezept für Hühnchen mit Kräutern versuchen.

Pikante Hähnchenpfanne mit Kokos & Tomaten

Pikante Hähnchenpfanne mit Kokos & Tomaten

Pikante Hähnchenpfanne mit Kokos & TomatenHast Du dieses Rezept ausprobiert?

Markiere @ellerepublic auf Instagram und benutze den Hashtag #ellerepublic

Wie hat es geschmeckt?

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir erzählt, wie Euch das Rezept für die pikante Hähnchenpfanne mit Kokos & Tomaten geschmeckt hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. Vor allem wenn Ihr noch weitere Tipps für alle Leser habt.

Habt Ihr etwas am Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von Euch. Hinterlasst einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen Ihr gekommen seid. Sharing is Caring :-).


wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Tablet Xiaomi Pad 5 vorgestellt
wallpaper-1019588
Nadelgrat: Auf Spitzen und Türmen über vier 4.000er
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Buchige Fanartikel?
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Erdnussbutter essen?