Geröstete japanische Aubergine mit Tahin-Soße

Geröstete japanische Aubergine mit Tahin-Soße

Mit dem Rezept für geröstete japanische Aubergine mit Tahin-Soße möchte ich Euch zeigen, wie man perfekt geröstete Auberginen macht. Die an den Rändern leicht angebrannte japanische Aubergine ist zusammen mit einer Sesam-Tahin-Soße eine richtige Traumkombination. Und die Granatapfelkerne, die Pinienkerne und die Petersilie veredeln dieses vegane Rezept noch dazu. Alles zusammen ergibt eine leckere und gesunde Beilage.

Was ist eine japanische Aubergine?

Kennt Ihr schon die japanische Aubergine? Das ist eine lange dünne Aubergine. Seit diesem Jahr finde ich sie immer häufiger in meinem REWE-Markt um die Ecke. Sie ist eine wunderschöne lila Aubergine. Alternativ gibt es auch die italienische Perlina Aubergine, die auch Mini-Aubergine genannt wird. Und damit wird auch klar, was sie auszeichnet. Sie ist nämlich deutlich kleiner als die herkömmliche Aubergine. Wie ich gelesen habe, erfreut sich die Mini-Aubergine auch bei Hobby-Gärtnern immer größerer Beliebtheit. Für dieses leckere Rezept könnt Ihr sowohl die dunkelviolette japanische Aubergine, die änlich geformte längliche italienische Perlina Aubergine oder auch die normale Aubergine verwenden. Ich könnte mich ja in jede Form von Aubergine am liebsten hineinlegen. Aber sie zu essen ist dann doch besser :-).

Wie wird die japanische Aubergine richtig gekocht?

Wie immer bei Elle Republic geht das ganz einfach. Da diese lange Aubergine eine dünne und sehr weiche Haut hat und süßlich schmeckt könnt Ihr sie auf mehrere Arten kochen. Ihr müsst sie schon mal nicht salzen und schälen müsst Ihr sie auch nicht. Wie normale Auberginen könnt Ihr sie auf den Grill werfen oder in der Pfanne oder Wok braten. Oder Ihr macht es wie in diesem Rezept und schneidet sie der Länge nach auf und röstet sie im Ofen.

Es gibt viele Gründe, das Rezept für geröstete japanische Aubergine mit Tahin-Soße zu machen

  • Neben der Tatsache, dass das Gericht schnell und einfach gemacht ist und sensationell gut schmeckt, habt Ihr wahrscheinlich die meisten Zutaten schon zuhause. Vor allem wenn Ihr Euch für die Küche aus dem Nahen Osten interessiert.
  • Außerdem ist es das perfekte Gericht für Veganer und Vegetarier. Selbst Anhänger einer gluten- oder milchfreien Ernährung kommen auf ihre Kosten.
  • Und weil die geröstete japanische Aubergine mit Tahin-Soße so lecker ist, könnt Ihr die Zutatenmengen auch verdoppeln und schon habt Ihr aus der Beilage ein gesundes Hauptgericht gemacht. Ich empfehle Euch dazu noch etwas Quinoa oder Bulgur. Doch ich selber habe es pur genossen.
Geröstete japanische Aubergine mit Tahin-Soße

Wenn Ihr noch mehr Auberginen-Rezepte haben wollt, dann geht einfach auf die Zutaten-Seite auf Elle Republic und filtert die Rezepte nach Aubergine. Das ist ein neues Feature auf Elle Republic. Probiert es mal aus. Ich würde Euch ja das Rezept für Mini-Aubergine mit Tomaten empfehlen. Da quellen die mediterranen Aromen über den Tellerrand hinaus. Und wenn es Euch geschmeckt hat, freue ich mich natürlich immer über einen lieben Kommentar!

Geröstete japanische Aubergine mit Tahin-Soße

Geröstete japanische Aubergine mit Tahin-Soße

Geröstete japanische Aubergine mit Tahin-SoßeHast Du dieses Rezept ausprobiert?

Markiere @ellerepublic auf Instagram und benutze den Hashtag #ellerepublic

Wie hat es geschmeckt?

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir erzählt, wie Euch das Rezept für geröstete japanische Aubergine mit Tahin-Soße geschmeckt hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. Vor allem wenn Ihr noch weitere Tipps für alle Leser habt.

Habt Ihr etwas am Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von Euch. Hinterlasst einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen Ihr gekommen seid. Sharing is Caring :-).

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Falls du auf den Link klickst und ein Produkt bei Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis des Artikels bleibt für dich natürlich unverändert. Weitere Hinweise zu Werbung & Werbelinks auf Elle Republic.

wallpaper-1019588
Heimische Kräuter – nicht nur lecker, sondern auch gesund
wallpaper-1019588
"Ready Player One" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Gutenberg – der neue WordPress Editor
wallpaper-1019588
Neu im Studio Ilka Theurich Hannover: Junge weibliche Rebellen, Léann Herlihy aus Irland, Ani Zur, Ukraine, Performance 30.6.18
wallpaper-1019588
Kommunikation geht ja schief, wenn es darauf ankommt
wallpaper-1019588
[Rezension]Gestalte dein Journal mit der Bullet-Methode
wallpaper-1019588
Oberpollinger 2018: Die MPMBL Alben des Jahres
wallpaper-1019588
Sundays At The Love Inn Mix