Picross 3D Round 2

picross-3d-round-2-c-2016-nintendo-hal-laboratory-5

Picross 3D Round 2

9

Noch einen letzten Megahit hatte Nintendo 2016 im Gepäck und dann gleich so ein richtig schweres Geschütz. Ein Titel, wie er nur einmal im Jahrhundert erscheint.  Jeder hat so seine persönlichen Lieblingsgenres, die er auf einem System verfolgt – doch es gibt einen Titel, der alle Geister eint, den praktisch jeder 3DS-Fan bereits seit Launch des Handhelds sehnlichst herbeiwünscht: Die Rede ist natürlich von Picross 3D Round 2. Tatsächlich mögen ahnungslose 3DS-Besitzer aber an einer kleinen Picross-Überladung leiden. Von den praktisch identen Picross e-Releases zu Pokémon Picross und Zelda Picross muss man sich die Frage stellen, kann es denn genug Picross geben auf der Welt? Ein Picross zu viel? Weniger Picross ist mehr Picross?

picross-3d-round-2-c-2016-nintendo-hal-laboratory-1 picross-3d-round-2-c-2016-nintendo-hal-laboratory-2 picross-3d-round-2-c-2016-nintendo-hal-laboratory-3 picross-3d-round-2-c-2016-nintendo-hal-laboratory-4

Mitnichten, denn der neue Release ist mal wieder mit zündenden frischen Ideen bestückt, sodass man solche abstrusen Zweifel beruhigt beiseitelegen kann. Bei Picross 3D geht es grundsätzlich darum, wie ein Steinmetz Stück für Stück dreidimensionale Gebilde freizulegen. Dabei helfen Zahlenhinweise, die als schrittweise Ikea-Anleitung für Puzzle-Freunde zu verstehen sind.

Da das Ganze aber in dieser Form schon auf dem Nintendo DS existiert hat, wurde die Formel noch etwas erweitert: Diesmal gibt es die Hinweise für zwei Farbklassen an Blöcken. Das macht die Mechanik nicht nur komplexer, sondern kreiert knifflige neue Situationen, sodass sich besonders Picross-Veteranen, also mit anderen Worten: jeder, abgeholt fühlen dürfen.

Für Neueinsteiger (die es eigentlich gar nicht gibt) existieren ausführliche Tutorials, die aufmerksame Naturen schnell auf die richtige Bahn bringen, auch wenn sie nicht überspringbar sind und für einen relativ trägen Einstieg sorgen. Die Aufmachung des Titels scheint sich absurder Weise an Damen höheren Alters zu richten, doch auch hier findet sich etwas Positives, denn Picross 3D ist Picross 3D.

Der einzig bemerkbare Makel ist der im Gegensatz zum Vorgänger fehlende Level-Editor, keine DLC und das auch sonst keine Möglichkeit in Sicht ist, an mehr Picross 3D zu kommen. Und so ist weniger Picross eben doch nur weniger Picross und der Titel fällt von einer glatten 11 zurück auf eine desaströse 9 von 10 und zählt damit zum schlimmsten Release, den Nintendo je verbockt hat.

Plattform: 3DS (eShop, Version getestet), Spieler: 1, Altersfreigabe (PEGI): 3, Release. 02.12.2016, Link zur Homepage


avatar

Autor

Florian Kraner

Aufgabenbereich selbst definiert als: Pixel-Fachmann mit Expertenausweis. Findet ”Das Fürchterliche muß sein Gelächter haben!” zutreffend.



&post;

wallpaper-1019588
Reminder: My Hero Academia erscheint in knapp einem Monat
wallpaper-1019588
Der kleine Prinz ist im zweiten Bezirk gelandet
wallpaper-1019588
Breichiau Hir: Ganz eigen
wallpaper-1019588
Großglockner to go
wallpaper-1019588
Die Regierung will den Kauf von Elektrofahrrädern subventionieren
wallpaper-1019588
Arbeitsniederlegung beim Service „112“
wallpaper-1019588
Review zu In these words Band 1
wallpaper-1019588
Drezz2Imprezz S.L.