Piccini und Lowndes im Ferrari bei den TOTAL 24h von Spa

Die italienische Mannschaft AF Corse konnte sich die Zusage zweier großer Talente für ihren Start bei den TOTAL 24 Stunden von Spa sichern. Auf dem Ferrari 458 Italia mit Startnummer 52, der im Pro-Am-Cup antritt, werden Steve Wyatt, Michele Rugolo und Andrea Piccini vom Australier Craig Lowndes unterstützt.

Craig Lowndes

Craig Lowndes

Der 40-jährige Australier ist einer der Superstars der V8 Supercars-Meisterschaft. Er ist dreimaliger Weltmeister und fünffacher Sieger des renommiertesten Autorennens Australiens, dem Bathurst 1000. In diesem Jahr gewann er mit dem Team Maranello Motorsport und einem Ferrari 458 Italia GT3 das 12 Stunden Rennen von Bathurst.

Auf dem Circuit de Spa-Francorchamps  ist der aus Melbourne stammende Lowndes schon 1997 unterwegs gewesen, damals in der Formel 3000. „Spa ist eine unglaubliche Strecke“, sagt Lowndes. „Nach unserem Erfolg beim 12-Stunden-Rennen von Bathurst wusste ich, das wir in diesem Jahr noch mehr anpacken müssen. Ich will schon länger mehr GT-Rennen in Europa fahren und es ist sehr aufregend in diesem Jahr an den 24 Stunden von Spa teilnehmen zu können. Das ich mit einem Ferrari auf der Rennstrecke in Franchorchamps antreten darf, ist wie ein Traum, der wahr wird.“

Einer von Craigs Teamkollegen auf dem #52 Ferrari ist Andrea Iccini, ebenfalls ein früherer F3000-Pilot und erfolgreicher Sportwagen-Fahrer.  Der 35-jährige kennt das Gefühl bei den 24 Stunden von Spa ganz oben auf dem Treppchen zu stehen. 2006 holte er erst die Pole Position für den Klassiker unter den Langstreckenrennen und konnte schließlich auf Platz zwei ins Ziel fahren. Als Steigerung dazu pilotierte er 2012 gemeinsam mit René Rast und Frank Stippler den siegreichen Audi R8 LMS ultra vom Team Phönix.

tags: 24 Stunden von SpaAF CorseAndrea PicciniCraig LowndesFerrari 458 ItaliaSpa-Francorchamp

wallpaper-1019588
Algarve News: 03. bis 09. Mai 2021
wallpaper-1019588
7 Gründe eine Nintendo Switch zu kaufen
wallpaper-1019588
[Comic] We are Robin [2]
wallpaper-1019588
Die schwierigsten Spiele