"Phoenix" [D 2014]


[...] Umstandslos glaubt man ohnedies diesem zackig arrangierten Film, seiner fasslichen, nie verkrampften Gefühlsseligkeit und prosaischen Sachlichkeit, Lautstärke nach Maß auszugleichen. Gestützt auf die Priorisierung der Berliner Schule, auf das Gezielte und Detailfeste, erzählt Petzold einen einstweilen geschlossenen Ausschnitt breiterzählerischer (NS-)Historie in Form einer saloppen Kriminal- und Verkleidungsparabel, die im Schwelgen von unlesbaren Gesichtern und deren zaghaften Blickschichten eine meditative Wirkung erzielt. Dabei ist Nelly (Hoss) das Gespenst im Körper, der nicht ihrer ist, Kind einer Generation, die gebrochen, zerstört und entmenschlicht durch verschlissene, zerlumpte, brüchige Landesüberreste wandert und sich an dem klammert, was nicht nur alten, entschwundenen Erinnerungen, sondern annäherungsweise ihrem ursprünglichen Ich entspricht. Ihre Maske, das aufgesprungene, bandagierte Gesicht, an ihr traut sich die Kamera nicht heran, windet sich; "Phoenix" ist ein stilles, passiv-sinnliches Liebesspiel, das sich selten öffnet und zu uns spricht, um sich nicht zu laben am Schrecken. [...]weiterlesen

wallpaper-1019588
Leise Maus für PC
wallpaper-1019588
Mass Gainer: Test & Vergleich (03/2021) der besten Mass Gainer
wallpaper-1019588
#1082 [Session-Life] Weekly Watched 2021 #09
wallpaper-1019588
Protein-Shaker mit Pulverfach: Test & Vergleich (03/2021) der besten Protein-Shaker mit Pulverfach