Petits gâteaux aux chocolat noir et blanc

Petits gâteaux aux chocolat noir et blanc
Letztes Wochenende war ich in Paris und habe mir wiedermal ein tolles neues Kochbuch gekauft. Doch dazu bald mehr. Heute möchte ich euch einen doppelten Schokoladenkuchen vorstellen, der sowohl schwarze als auch weisse Schokolade beinhaltet.
Petits gâteaux aux chocolat noir et blanc

Petits gâteaux aux chocolat noir et blanc
Doppel-Schoko-Kuchen
für  12 Küchlein
Zutaten:

  • 100g Halbweissmehl
  • 80g Dinkelmehl
  • 8g Backpulver
  • 2 Eier
  • 120g Zucker
  • 10g Vanillezucker
  • 0,25dl Milch
  • 0,5dl Whisky
  • 50g weisse Schokolade
  • 100g dunkle Schokolade
  • 1 Prise Salz


Zubereitung:
Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die dunkle Schokolade zusammen mit dem Butter schmelzen. Die weisse Schokolade in Stücke brechen. Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel schaumig schlagen.
Mehl, Backpulver Kakaopulver und Salz vermischen und zusammen mit der Schoko- Butter-Mischung nach und nach zur Masse geben.  Milch zufügen und mischen. Den Teig in die Formen füllen,  je ein weisses Schokoladenstück in den Teig drücken und im Ofen circa 25 Minuten backen.