Perry Rhodan Neo: Sternenstaub [Rezension]

Perry Rhodan Neo: Sternenstaub [Rezension]Verlag: Perry Rhodan digital
Seitenzahl: 160
Preis: 2,99 €
EAN: 9783845334004

Klappentext

Das Jahr 2036: Überbevölkerung, Klimawandel und Terrorismus - die Menschheit steht kurz vor dem Untergang. Zudem steigen die Spannungen zwischen den Machtblöcken.
In dieser Lage startet der amerikanische Astronaut Perry Rhodan mit drei Kameraden zum Mond - denn dort geschieht Unheimliches. Mit einer uralten Rakete brechen die vier Astronauten ins Abenteuer ihres Lebens auf.
Auf dem Mond treffen sie auf die menschenähnlichen Arkoniden. Rhodan erkennt die Schwäche der Aliens - und er schlägt ihnen einen gewagten Handel vor.
Sein Ziel: Er will Frieden für die Menschheit. Sein Preis: Er muss sich gegen alle Regierungen der Welt stellen.

Meine Meinung

Der Anfang ähnelte vom Aufbau her der klassischen Serie, was ich ziemlich gut fand, weil NEO eine Art Relaunch der Perry Rhodan Reihe darstellt. Die Kapitel waren kurz und prägnant, die einzelnen Handlungsstränge waren gut. Besonders der über Marshall und sein Heim für obdachlose Jugendliche hat mir sehr gefallen. Ich fand ihn sogar teilweise aufgrund der sonderbaren Fähigkeit eines seiner Heimkinder spannender als den Hauptstrang.

Ebenfalls gut umgesetzt wurde der generelle Bezug auf die heutige Zeit - die Geschichte hatte durchweg einen kritischen, politischen Unterton und regte zum nachdenken über unsere aktuelle Gesellschaftsform an.

Nicht so gut umgesetzt fand ich den Charakter Perry Rhodans. Er ist zu perfekt und hat aktuell auch überhaupt keine nennenswerte Schwäche. Wie aus dem Nichts findet er Lösungen für noch so komplexe Probleme und liegt bei jeder seiner Vermutung zu 100% richtig. Auch erkenne ich eine Art Personenkult - so vertrauen ihm seine Crewmitglieder selbst in der aussichtslosesten Situation und auch, wenn seine Ideen noch so unbegreiflich und wirr sind.
Das war in der klassischen Serie schon so, ich dachte das würde vielleicht angepasst - es ist in Band eins jedoch (noch) nicht geschehen.

Fazit

Ein mehr als gelungener Relaunch der Lust auf mehr macht und auch Neulingen einen guten Zugang zur Perry Rhodan Reihe und Science-Fiction allgemein bietet.


wallpaper-1019588
Einsteiger-Smartphone Cubot Note 9 zum Sparpreis erschienen
wallpaper-1019588
Was essen Marienkäfer?
wallpaper-1019588
#1162 [Review] Manga ~ Ballerina Star
wallpaper-1019588
Laptop Lüfter leiser machen