Perlenohrringe: Go or No Go?

Das ist eine Frage mit der ich mich seit ein paar Tagen beschäftige. Genauer gesagt geht es um Perlenohringe. Die einen lieben Sie, die anderen hassen sie. Ich habe sie früher sehr oft und gerne getragen, nun sind sie meinen Herzen von Tiffany gewichen. Mein Freund findet sie nämlich beispielsweise "omahaft". Und generell gelten sie ja schon eher als Klischeeohrschmuck der typischen Jurastudentin. Passend zum Ralph Lauren Polo, dem um die Schultern geschlagenen V-Neck Pulli und der Longchamp Tasche. Nicht zu vergessen die Timberland Segelschuhe.  Trotz allem finde ich Perlenohrringe wunderschön. In meinen Augen ist es einfach ein Klassiker, der immer geht.  Ich habe schon ein paar, allerdings waren das irgendwelche günstigen. Gerne würde ich aber in ein neues klassisches Paar investieren. Nur welche? Perlmuttfarbene? Weiße? Ich bin bei dem Thema völlig überfordert. Wieviel sollte man für gute Perlenohrringe ausgeben? Oder sollten sie doch ein bisschen "anders" wie die von Dior (Hier hat Anna sie euch gezeigt und Lu trägt sie hier) sein? Bisher habe ich wunderschöne Online bei Christ gefunden oder aber auch Tiffany hat tolle.
Go or No Go? Tragt ihr Perlenohrringe oder findet ihr sie auch eher "omahaft"? Wenn ja, wo habt ihr eure gekauft? Und was habt ihr dafür ausgegeben? 


wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mohn essen?
wallpaper-1019588
[Comic] Das Goldene Zeitalter [1]
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone OnePlus Nord 2T 5G ab sofort bestellbar
wallpaper-1019588
WEF Annual Meeting 22-26 Mai 22