Paul Walker: Seine Mutter kämpft um das Sorgerecht für seine Tochter

Paul Walker: Seine Mutter kämpft um das Sorgerecht für seine Tochter
Fast vier Monate nach seinem Tod kämpft Paul Walker's Mutter Cheryl Ann vor Gericht um das Sorgerecht für ihre 15-jährige Tochter Meadow Rain, die Alleinerbin seines Millionenerbes ist. Anlass dafür soll vor allem das Testament des 40-jährigen Schauspielers ("Fast and Furious") sein, der sich eine Übertragung der Vormundschaft auf Cheryl Ann gewünscht haben soll.


Noch hat Meadow Rain's Mutter, Rebecca Jo Soteros, das Sorgerecht. Diese war nie mit Paul Walker verheiratet, hatte sich mit ihm aber das Sorgerecht für die gemeinsame Tochter geteilt. Wie aus den entsprechenden Gerichtsdokumenten einhergeht, soll Soteros allerdings ein Alkoholproblem haben und deshalb als Vormund ungeeignet sein. Das ist kein Geheimnis, denn 2003 und 2013 wurde sie betrunken beim Auto fahren erwischt.


Stattdessen wird in den Papieren Cheryl Ann Walker als "liebevolle und verantwortungsbewusste Person" beschrieben, die vier Kinder groß gezogen und als Krankenschwester gearbeitet hatte. Somit wäre sie ein viel passenderer Vormund als Soteros.


Mit dem Sorgerecht von Meadow Rain hängt übrigens auch die Verwaltung von Paul Walker's Erbe zusammen, welches auf $16 Millionen geschätzt wird. Da seine Tochter noch minderjährig ist, muss dies von einem Vormund übernommen werden.


Übrigens wohnt die Tochter des Hollywoodstars bereits seit August 2012 bei ihrer Oma in Los Angeles. Davor wuchs sie bei ihrer Mutter auf Hawaii auf, die mittlerweile auch in der Stadt der Engel wohnt. Im Jahr seines Todes soll Meadow Rain zwischenzeitlich auch bei ihrem Vater untergekommen sein.
Bild via commons.wikimedia.org (© Andre Luis)


wallpaper-1019588
Mount Everest Base Camp Trek
wallpaper-1019588
[Manga] Beastars [7]
wallpaper-1019588
[Comic] The Walking Dead [29]
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 16.10.2021 – 29.10.2021