Pasta mit Zucchini und Brokkoli – schnell, günstig und richtig lecker

Pasta geht ja eigentlich immer – da müssen mir selbst Menschen mit Glutenunverträglichkeit zustimmen. Ich hatte zum Glück auch nie Vorurteile gegenüber Vollkornnudeln und habe sie einfach irgendwann ausschließlich gekauft. Von vielen Menschen ernte ich oft eine Reaktion: „Ach, Vollkornnudeln sind nicht so meins, die sind mir zu kernig.“ Dieses Argument ist ein ganz großer Fail, denn darauf kann ich nur antworten: Du kaufst die falschen Nudeln! Probier dich einfach mal durch, es gibt mittlerweile so viele Anbieter von „gesunder“ Pasta, da ist bestimmt auch was für dich dabei!

Jetzt habe ich solche Lobeshymnen auf Vollkornpasta geschwungen und muss dann gestehen, dass die folgenden Bilder NICHT mit Vollkornpasta entstanden sind. Aber dafür gibt es auch einen guten Grund: diese wundervollen Nudeln sind noch aus unserem Italienurlaub. Aber warum importiere ich Nudeln? Die Pasta stammt von der italienischen Marke Grano Armando und sie verpacken ihre Nudeln in kompostierbaren Verpackungen!! Das habe ich so gefeiert, dass ich direkt 4 Packungen mitgenommen habe! In Zeiten, in denen wir alle sowieso viel zu viel Plastikmüll produzieren finde ich das einfach nur großartig! Da habe ich sogar beim Thema Weizen mal ein Auge zugedrückt!

creamypastacleaneating1blog

Kommen wir aber mal zum Rezept, das in einer Notsituation entstanden ist. Ich hatte Lust auf Pasta, große Lust, und man weiß ja, dass man Schwangeren besser nichts abschlagen sollte (das wäre zu schön um wahr zu sein 🙂 ), aber es gab ein Problem: ich hatte gar keine Lust auf Tomatensoße! Also habe ich schnell den Kühlschrank gecheckt und festgestellt, dass ich keinen Frischkäse da habe. Ich war verloren! Da fiel mir aber Julia ein, die immer mal wieder Skyr verwendet. Bisher erschien mir das nicht ganz so einladend, denn Skyr hat, wie Magerquark auch, einen recht strengen, bitteren Geschmack. Aber ich habe der Sache mal eine Chance gegeben und einfach ein wenig geriebenen Emmentaler sowie ordentlich Gewürze hinzugefügt und siehe da: kostengünstig, super schnell und richtig lecker! Für alle Veganer schlage ich Avocado vor, einfach pürieren und es kommt ebenfalls eine cremige Soße raus, leider nur nicht so fettarm wie die Skyr-Variante. 

leichtepastacremigzucchinibrokkoli1blog

Kombiniert habe ich das ganze mit viel Brokkoli, Zucchini, ein wenig Mais sowie sehr wenig Paprika. Welches Gemüse du hinzugibst ist allerdings dir überlassen, dunkle Gemüsesorten passen allerdings bei cremigen Soßen meist am besten. 

creamypastaleicht clean eatingFür das Rezept habe ich die Pasta gekocht, das Gemüse gut gewaschen und dann die Röschen sowie die Zucchinischeiben einfach ein paar Minuten mit in das kochende Nudelwasser gegeben. So spart man sich den Abwasch von mehreren Töpfen! Nach dem Abgießen habe ich alles wieder in den Topf gegeben, 1-2 EL geriebenen Emmentaler dazu und diesen kurz schmelzen lassen. Zum Schluss habe ich 2-3 EL Skyr eingerührt und alles ordentlich gewürzt!

Pasta mit Zucchini und Brokkoli – schnell, günstig und richtig lecker Cremige Pasta mit Brokkoli und Zucchini 2016-10-19 11:49:41 Pasta mit Zucchini und Brokkoli – schnell, günstig und richtig lecker Serves 2 Write a review Save Recipe Print Prep Time 5 min Cook Time 20 min Total Time 25 min Prep Time 5 min Cook Time 20 min Total Time 25 min Ingredients
  1. 200g Pasta
  2. 3 EL Skyr
  3. 2 EL geriebener Emmentaler
  4. 1/2 großer Brokkoli
  5. 1 Zucchini
  6. ggf. weiteres Gemüse
  7. Gewürze
Instructions
  1. Pasta kochen und parallel Gemüse putzen und schneiden.
  2. Kurz bevor die Pasta abgegossen wird, das Gemüse für ein paar Minuten in das kochende Wasser geben.
  3. Alles abgießen und die Zutaten zurück in den Topf.
  4. Über der Nudelmasse 1-2 EL Emmentaler verteilen und warten, bis dieser angeschmolzen ist.
  5. Zum Schluss 2-3 EL Skyr einrühren und alles kräftig mit Pfeffer und Parikapulver würzen.
By Jenny von Fit and sparkling Life Fit and sparkling life http://www.fitandsparklinglife.com/ Das Rezept ist wirklich simpel und gleichzeitig sehr kostengünstig! Aktuell ist Brokkoli selbst beim Bauern sehr günstig zu bekommen und auch Zucchini dürfte kein Problem darstellen! Ganz viel Spaß beim Ausprobieren und vor allem: Guten Appetit!

wallpaper-1019588
Flugstunden für serpentesische Passagiere
wallpaper-1019588
Algarve: Bibbern wegen Kältewelle
wallpaper-1019588
Geheiminfiltration in unbequemer Nachbarschaft
wallpaper-1019588
Mediterraner Linsensalat
wallpaper-1019588
Montagsfrage
wallpaper-1019588
Bacon & Honey Peppers Dip – Dip und Burgersauce in Einem
wallpaper-1019588
Ich ermahnte die Kröte zu mehr Vorsicht
wallpaper-1019588
Beauty Styler und Sensitive Shave: Neuheiten von Veet