Pasta-Kartoffel-Pfanne

Pasta-Kartoffel-Pfanne
  •           100gr Pasta
  •           250gr Kartoffeln
  •           200gr Tofu
  •           1 Orange
  •           1 Zwiebel
  •           1 Knoblauchzehe
  •           2 Fühlingszwiebeln
  •           Salz & Pfeffer
  •           Paprikapulver
  •           Rosmarin
  •           Öl
Die Pasta nach Packungsanleitung garen. Abgießen und zur Seite stellen.
Zwischenzeitlich die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.
Den Tofu ebenso schneiden.
In einer Pfanne Öl erhitzen und die Kartoffeln anbraten, kurz bevor diese sind, den Tofu dazugeben und mit braten.
Die Zwiebel und den Knoblauch Hacken und mit zu den Kartoffeln geben und anschwitzen.
Nun die Nudeln dazugeben.
Die Orange auspressen und mit dem Saft die Kartoffeln ablöschen. Nun noch alles kräftig abschmecken und mit der in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebel garnieren.