Paris auf dem Fahrrad

Wenn ihr den Genuss nicht kennst, eine Stadt mit dem Fahrrad zu erkunden, die frische Luft im Gesicht zu spüren und sich in einem angenehmen Rhythmus zu bewegen der dazu einlädt, etwas aufmerksamer die Gebäude und das Leben in den Straßen zu beobachten, dann laden wir euch ein dies einmal auszuprobieren. Wir können versichern dass ihr es nicht bereuen werdet.

paris en bici

Aus diesem Grund erzählen wir euch etwas über das, was euch bei dieser Art von Stadtausflug auf zwei Rädern in Paris erwartet. So werden die Ferien ungewöhnlich und brechen mit der bekannten Routine. Außerdem kann man einige Orte der Stadt entdecken, die aufgrund ihrer Entfernungen sonst unmöglich zu erreichen sind.

Das erste was man wissen sollte wenn man ein Fahrrad ausleihen möchte und sich damit frei durch die Stadt bewegen will ist, dass man seinen Pass oder ein Dokument vorweisen sollte das einen identifiziert und um die 15 Euro pro Tag zahlen. Vergesst nicht, euch relativ warm anzuziehen und euch, aufgrund der Sicherheit mit Fahrradhelm los zu fahren. Paris Bike Tour in der Rue Saintonge 38 vermietet Fahrräder und ist von 09:30 bis 18:30 geöffnet. Die Preise liegen hier bei 15 Euro für acht Stunden und 20 Euro für den gesamten Tag.

Bike About ist eine Firma die sich aus der Freizeit eine ernste Aufgabe gemacht hat und sehr gute Fahrradtouren durch die Stadt anbietet. Ihre Tours heben sich von den anderen ab, weil die Führer einen ausgiebigen Service anbieten. Nicht nur, dass sie euch mit Sicherheit durch die Stadt bringen und euch auf Wunsch an den besuchten Orten dokumentieren, sie geben euch außerdem Zusatzinformation über die besten Orte zum Essen, Trinken oder Tanzen bei Live-Musik. Es gibt Spezial Tours für ganze Familien oder Gruppen. Außerdem bieten sie eine Reihe von unterhaltsamen Aktivitäten für Kinder. Bike About befindet sich in der Rue de Lobau 4, 75004, mitten im Stadtzentrum.

Small Bike Tours bietet Touren durch Paris an, die verschiedene Orte und Interessen abdecken. Du musst nur älter als 8 Jahre und außerdem bereit sein, das Leben zu genießen. Unter den schönsten ist die Classic Paris Bike Tour. Sie ist speziell für jene entworfen, die zum ersten Mal nach Paris kommen und alle Geheimnisse der Stadt entdecken wollen. Die Tours sind täglich und beginnen um 10:45 am Reiterstandbild gegenüber der École Militaire und enden um 15:00 Uhr. Es wird empfohlen 15 Minuten vorher da zu sein, um die vorangehenden Informationen zur Sicherheit erklärt zu bekommen. Bei der Tour kommst du an wichtigsten Monumenten der Stadt, wie dem Eiffelturm, dem Museum Le Petit Palais oder dem Louvre vorbei. Die gesamte Tour kostet 30 Euro.

Wenn du etwas Preiswerteres suchst kannst du das Fahrradsystem für 1 Euro täglich und 5 Euro für die Woche nutzen, welches das Stadt Paris mit Velib anbietet. Der Name verbindet das französische Wort Vélo (Fahrrad) mit Liberté (Freiheit). Die Räder befinden sich an Stationen, bei denen die Abfahrt und Ankunft computergesteuert registriert werden. Wenn ihr nur für 30 Minuten unterwegs seid dann wird die Benutzung nicht berechnet. Die Fahrräder stehen die gesamte Woche über 24 Stunden am Tag zur Verfügung.


wallpaper-1019588
Termintipp: Herbstkonzert des MV-Aschbach 2018
wallpaper-1019588
Bittersalz Wirkung – Darmreinigung | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Alte Ansichtskarten
wallpaper-1019588
CityGuide: Kopenhagen kompakt
wallpaper-1019588
Bloss eine Kuppe
wallpaper-1019588
Tied-Dye Wrap Dress Outfit
wallpaper-1019588
Team Chaos holt den Sieg beim finalen Splatfest in Splatoon 2
wallpaper-1019588
[Werbung] LR Deluxe High Impact Lipstick 05 Rosy Beige