Pantech plant “rahmenloses” 5 Zoll Smartphone mit Snapdragon 600 CPU

Den wenigsten dürfte der Hersteller Pantech etwas sagen und wenn doch, dann in Verbindung mit den Smartphones der VEGA Serie, wie dem Pantech Vega R3. Und wer jetzt hinter diesem Hersteller ein Kleinunternehmen mit geringer Marktpräsenz erwartet, der liegt auch hier falsch. Pantech ist in Süd-Korea immerhin die klare Nummer 2 hinter dem Primus Samsung, damit vor LG Electronics und das will etwas heißen. Und diese Position zeigt, dass die Geräte von Pantech durchaus einer näheren Betrachtung wert sind. Interessant sind nun die neuesten Gerüchte um ein angeblich kurz vor der Veröffentlichung stehendes, neues Smartphone von Pantech, welches zum einen mit einem Snapdragon 600 Prozessor von QualComm und zudem mit einem rahmenlosen Display ausgestattet sein soll.

Nun gut – ganz “rahmenlos” wird es mit Sicherheit nicht sein, aber zumindest wohl mit einem extrem dünnen Rahmen. Betrachtet man die Häufigkeit dieser Gerüchte zum Thema „rahmenloses Display“ bei einigen Herstellern, so scheint sich hier der nächste Design-Trend anzudeuten. Doch zurück zum neuen Pantech Smartphone und dem was bis dato noch bekannt ist. So soll das kommende Pantech Flaggschiff ebenfalls unter der Vega R-Serie laufen und die Gerätebezeichnung IM-A870 tragen. Zudem handelt es sich um ein Android in Version 4.1 Jelly Bean betriebenes Smartphone. Da das Smartphone bereits Ende des Monats erscheinen soll, werden weitere Informationen nicht lange auf sich warten lassen. Wir sind gespannt….


wallpaper-1019588
Mega-Gewinnspiel: Gewinne einen neuen Bonavi Kinderwagen
wallpaper-1019588
Großglockner to go
wallpaper-1019588
Keine Kutschfahrten mehr zwischen 12:00 und 18:00 Uhr?
wallpaper-1019588
Der große Frust bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche
wallpaper-1019588
Künstliche Intelligenz – viel Geld für einen Mythos
wallpaper-1019588
Kräuterliebe: So gedeiht dein Basilikum wunderprächtig!
wallpaper-1019588
36/100 – Black Out Coffee
wallpaper-1019588
Extremwetter: Seltener Sommer-Nor’easter sucht US-Ostküste heim