Panorama Streetline: deutsch-fran­zösische Partner­städte

PanoramaStreetline: deutsch-französische Partnerstädte

„Panorama Streetlines“ sind perspek­tivisch korrigierte Straßen­abwicklungen, die Stadt­räume in einer außer­gewöhnlichen Weise präsen­tieren. Die aufwendig kon­struierten Bilder liegen mittler­weile für zahl­reiche Städte vor. Nun startet ein neues Projekt mit dem Ziel, berühmte Straßen fran­zö­sischer und deutscher Partner­städte gegen­über­zu­stellen. Um das Vorhaben ver­wirklichen zu können wird um Unter­stützung per Crowd­funding gebeten.

Partnerstädte in Streetline-Stadtbildern

In dem Projekt PanoramaStreetline sind vor allem in Deutschland bereits vielfach solche Stadtbilder erstellt. Wir möchten dies nun gern in den französischen Partnerstädten umsetzen und daraus ein zusammenfassendes Foto-, Architektur- und Ausstellungsprojekt machen, welches die vielfältige historische Architektur Frankreichs (und Deutschlands) in neuer Perspektive zeigt. Schwärmen für die französische Architektur sozusagen :)

Geplant sind zunächst Streetline-Arbeiten in Paris (vorhanden), Strasbourg (wurden in der Vorbereitung bereits fotografiert), Lyon, Marseille und Bordeaux. Sollte das Funding-Ziel übertroffen werden, sollen weitere Partnerstädte ins Projekt aufgenommen werden, u.a.: Köln/Erfurt – Lille | Hannover – Rouen | Nürnberg – Nizza | Münster – Orleans | Essen/Halle – Grenoble | Bayreuth – Annecy…

Das Team von Streetline Panorama gibt den beteiligten Städten eine völlig neue Bildperspektive. Zwar mag ein Fotoprojekt heute auf den ersten Blick nicht so aufwändig erscheinen, dass man dafür ein Crowdfunding bräuchte. Doch in diesem Fall sind die nötigen Fotoaufnahmen mit der anschließenden langwierigen Bildbearbeitung so aufwändig, dass diese Frankreich-Aufnahmen ohne Unterstützung nie entstehen würden.

Um dieses Projekt realisieren zu können, benötigt das Team von Panorama Streetline Unterstützung. Über die Crowdfunding-Plattform Startnext können finanzielle Beiträge bereitgestellt werden. Wie bei Crowdfunding üblich erhalten die Unterstützer – je nach Betrag – individuelle Dankeschön-Geschenke.

Über Panorama Streetline

Unter linearer Panoramafotografie (Streetlines) versteht man eine Bildmontage die eine Platz- oder Straßenansicht aus Fotos von vielen verschiedenen Standpunkten montiert. So kann z.B. eine 600 Meter lange Straße in einer Bildmontage erfasst und visualisiert werden. Es entsteht dabei eine reale Ansicht, die man aber vor Ort nicht wahrnehmen kann, als würde man diese Straße von allen Punkten gleichzeitig sehen.