Panda - All Natural Blueberry Liquorice

 Nachdem das „neue“ Jahr nun mittlerweile auch schon wieder 14 Tage „alt“ ist, möchte ich an dieser Stelle – wenn auch etwas verspätet – die Gelegenheit nutzen und allen Lesern auch von mir ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2012 wünschen.Nachdem es nun einige Wochen uni- und weihnachtsbedingt bedingt relativ still um mich gewesen war, möchte ich nun versuchen, in Zukunft mehr und vor allem regelmäßiger zu bloggen.(Und nein, dass ist kein Neujahrsvorsatz - als solcher wäre diesem nämlich eine verhältnismäßig kurze Halbwertszeit beschert – sondern ein echtes Vorhaben!)
Da mich in der letzten Woche ein Süßigkeiten-Survival-Päckchen (mit dem Absender einer sehr lieben ;) Person trug) erreichte, welches - passend zu den letzten Berichten (neben einer Vielzahl weiterer schöner Dinge, die ich in den nächsten Berichten ausführlicher „aufschlüsseln“ werde) ein „Panda“-Produkt enthielt, welches schon sehr lange auf meiner Wunschliste stand, möchte ich im Folgenden über ebenjenes – das „All Natural Blueberry Liquorice“ der Firma „Panda“ – berichten.
Als Verpackung wurde der bereits von den anderen Panda-Lakritzsorten bekannte, wiederverschließbare „Frischebeutel“ verwandt, der das Lakritz vor dem Austrocknen bewahren soll. Auf der schwarz-blauen Packung selbst sind , neben dem obligatorischen Firmenmaskottchen – dem Pandabären – 2 der typisch geformten Lakritzstückchen in Über“lebens“größe sowie einige Heidelbeeren abgebildet, wobei die große Aufschrift „All Natural“ sowie die Aufzählung diverser Fakten wie „No Preservatives“ oder „Made with Real Fruit Puree“ die naturbelassene Herstellung des Produktes besonders hervorheben sollen.
Panda - All Natural Blueberry Liquorice
Aussehen/Geschmack:Bereits beim Öffnen der Tüte strömt einem ein sehr süßer Beerenduft entgegen, der jedoch nur mehr an Waldfrüchte als an Heidelbeeren erinnert – von Lakritz (noch) keine Spur.Der Inhalt selbst präsentiert sich als Horde kleiner, rotbraun gefärbter und (in bekannter Weise) siebartig durchlöcherter Teilchen, welche – ebenfalls in bekannter Panda-Manier – mit einem leichten, dem Frischeerhalt dienenden Fettfilm überzogen sind.Nun aber zum Geschmack: Dieser lässt sich meiner Meinung nach schwer beschreiben - einerseits sehr süß und beerig (wobei die Heidelbeere geschmacklich erst im „Abgang“ zum Tragen kommt); andererseits leicht herb. Eine Lakritznote ist bestenfalls zu erahnen.
Panda - All Natural Blueberry Liquorice
Alles in allem konnte mich das „Blaubeerlakritz“ als Lakritz nicht wirklich überzeugen, da es aber als veganes „Fruchtgummi“ durchaus Potential besitzt, möchte ich eine Bewertung aus Sicht beider kategorien vornehmen.
Als Lakritz erhält das „Blueberry Liquorice“ von mir 3 Punkte, da ein wirklicher Lakritzgeschmack nicht festzustellen ist und meiner Meinung nach das Wort „Liquorice“ das Einzige ist, was das Produkt mit Lakritz verbindet.Als Fruchtgummi hingegen weiß das „Lakritz“ jedoch durchaus zu überzeugen – vorausgesetzt, man mag den sehr süßen (leicht „herzmittelartigen“ ;) ) Geschmack von Waldbeeren
8 Punkte.
Inhalt/Preis:200 Gramm / Preis unbekannt
Zutaten:BlaubeerlakritzMelasse-Sirup, Weizenmehl, Blaubeer (1,3%), Säureregulator (Zitronensäure), Natürliches Aroma, Süssholzextrakt

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte