Hubert et Regine Schoko Sesam Minze und Chocoreale Duo

Frühstücke wie ein König. So oder so ähnlich beginnt ein Sprichwort, welches ein ausladendes Frühstück anpreist. Dem will ich heute nachkommen und probiere zwei biologische Schokoaufstriche, die schon einige Zeit im Küchenschrank auf ihren Einsatz warten. Allen beiden wird die Ehre zuteil, auf echtes, frisches Dottenfelder Biovollkornlandbrot gestrichen zu werden.
Hubert et Regine Schoko Sesam Minze und Chocoreale DuoZuerst der Aufstrich von Hubert et Regine, der mich in der Variante Erdnuss Karamell im letzten Jahr begeistern konnte.
Wie dort, wurde auch hier der Aufstrich in einen übersichtlichen 140 Gramm Plastikbecher gefüllt.
Die Creme glänzt vor lauter Fett richtig schön vor sich hin.
Und hält dufttechnisch nicht mit dem minzigen Inhalt hinterm Berg.
Nicht im Kühlschrank gelagert, ist die Masse eher weich und klebrig, was das Verstreichen auf meinem leckeren Brot natürlich deutlich vereinfacht.
Erstes Stück ab in den Mund: Hatte ich heute schon meine Zähne geputzt??? Das ist mein erster Gedanke.
Denn das frische Gefühl in meinem Mund erinnert mich daran. Aber da ist noch etwas.
Ja, die gut verteilten, kleinen Sesamkörner. Die knacken nämlich schön bei jedem Bissen mit den Leinsamen aus dem Brot um die Wette.Hubert et Regine Schoko Sesam Minze und Chocoreale Duo
Aber geschmacklich können sie, genau wie die gemahlenen Haselnüsse, wenig beitragen. Ebenso kann ich vom Brot fast nichts schmecken.
Ein bisschen Kakao ist noch da. Aber dominiert wird alles eindeutig vom grünen Pflänzchen. Ich hätte es mir denken können, jedoch hat die Experimentierfreude mich mal wieder schwach werden lassen. Qualitätsmäßig kann ich nur sagen: Richtig gut.
Aber als Brotaufstrich eine ziemlich gewagte Kombination, die bei mir sicher nicht mehr auf dem Frühstückstisch stehen wird.
7,5 Punkte.


Hubert et Regine Schoko Sesam Minze und Chocoreale DuoDer Chocoreale Duo ist ein veganer Schokoladenaufstrich aus Haselnusscreme und Vanillecreme, die wohl weiße Schokolade darstellen soll (meine Interpretation).
Hubert et Regine Schoko Sesam Minze und Chocoreale DuoIch bin mir nicht sicher, aber ich glaube, es gibt keinen vergleichbaren, veganen Aufstrich.
Beide Cremes sind etwa gleichmäßig aufgeteilt, wobei die weiße Creme im Glas einen deutlichen, irgendwie unappetitlichen Gelbstich besitzt.
Nun denn: Biss ins Brot und.... mhhh, also nach weißer Schokolade schmeckt die Masse beim besten Willen nicht. Ich kann nur einen körnigen, leicht süßlichen Geschmack, vermischt mit etwas Vanille wahrnehmen. Es schmeckt nicht schlecht oder so, aber irgendwie zu neutral.
Der braune Mitspieler dagegen hat ein kräftiges Kakao- und Nussaroma. Die Konsistenz ist cremiger und angenehmer.
Hubert et Regine Schoko Sesam Minze und Chocoreale DuoIch persönlich mag es ja gerne etwas süßer, aber die Haselnusscreme ist definitiv lecker und für einen Nussaufstrich genau richtig. Milch vermisse ich hier überhaupt nicht.
Alles in allem glaube ich, dass es nun einmal richtig schwer ist, "richtige" Schokolade geschmacklich nachzuempfinden. Bei Schokoaufstrichen ist es wahrscheinlich noch schwieriger. Begeistert bin ich vom Chocoreale Duo zwar nicht, aber wäre ich Veganer (oder müsste auf Milchprodukte verzichten) würde ich wahrscheinlich auch ab und an zu Chocoreale. Eins steht fest: Die anderen Sorten müssen trotzdem noch getestet werden.
7,4 Punkte.
Hubert et Regine Schoko Sesam Minze und Chocoreale Duo


Inhalt/Preis:
Der Sesam Minz Schokobecher wiegt 140 Gramm und hat bei Bio Basic 3,39 Euro gekostet. Da ist das Chocoreale Glas mit 350 Gramm schon deutlich besser gefüllt. Es hat bei Alnatura 3,79 Euro gekostet. 
Zutaten:
Hubert et Regine Schoko Sesam Minze:
Schoko-Nuss-Nougat-Creme 92,2% (Rohrohrzucker, Palmfett, Haselnusskerne geröstet 21%, Rohrzucker, Kakaopulver fettarm, 13% Sonnenblumenöl, Vollmilchpulver, Bourbonvanille), Sesam 7,7%, ätherisches Pfefferminzöl 0,1%.
Spuren von Weizen können enthalten sein.
Chocoreale Duo:
High oleic Sonnenblumenoel (28%), Rohrzucker, Maissirup, Sojamehl, Haselnuesse (6,5%), ungehaertetes Pflanzenfett, Lupinenmehl, Kakaopulver (3,7%), Emulgator (Sojalecithin), natürliches Aroma (Vanille).
Kann Spuren von Milch enthalten.

wallpaper-1019588
Erste Bilder zum kommenden Film von Makoto Shinkai enthüllt
wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
Schauen - Legen - Kreativ sein : Das Mini Kugelspiel von SINA Spielzeug & Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Neuster Algarve-Krimi: Zu Besuch bei Autorin Bettina Haskamp
wallpaper-1019588
Tagebuch Corona-Krise, New York, Day 13: Das Heulen der Sirenen
wallpaper-1019588
Was uns noch bevorsteht
wallpaper-1019588
Dr. Bodo Schiffmann
wallpaper-1019588
Comic Review Blade Runner 2019 Vol. 1 Los Angeles – Die Zukunft ist jetzt