Paleo Nockerl mit Hack-Gemüse-Sauce

image_pdfimage_print

Hallo Leute!

Mein Gemüse-Hack-Topf kann rein mit Salat serviert werden, oder mit hausgemachten Paleo-Nockerln, als Füllung für Paprika, Zucchini oder als Sauce für Zucchini-Spaghetti.

Wir haben uns für die Nockerln entschieden.

Paleo Nockerl mit Hack-Gemüse-Sauce   Save Drucken Zubereitungszeit 15 Minuten Kochzeit 30 Minuten Gesamtkochzeit 45 Minuten   Autor: Bodyholic Rezept Typ: Nockerl, Fleisch & Gemüse Zutaten
  • Sauce:
  • 500g Hack ( Schwein/Rind )
  • 330g Zucchini
  • 360g Tomaten
  • 100g Tomatensaft ( ohne Zucker )
  • 40g Zwiebel
  • 10g Knoblauch
  • 10g Honig
  • Etwas Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Curry
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 Prise Paprikapulver extra scharf
  • Schnittlauch ( gefroren/frisch )
  • Basilikum ( frisch )
  • Salat
  • 5g Kokosöl
  • Nockerl:
  • 4 EL Leinmehl
  • 2 EL Tapiokamehl
  • 8 EL Wasser
  • 2 Eier
  • Etwas Salz
  • 1 Prise Chili
  • Pfeffer
  • Petersilie ( frisch )
  • Basilikum ( frisch )
  • Weitere Zutaten:
  • 70g Zwiebel
  • 70g Tomaten
  • Handvoll Rucola
  • Etwas Schafkäse
Zubereitung
  1. Sauce:
  2. Gemüse zerkleinern und zusammen mit etwas Kokosöl kurz anbraten
  3. Hackfleisch hinzugeben und für ca. 10 Minuten auf mittlerer Stufe braten.
  4. Mit Tomatensaft und ganz wenig Wasser aufgießen - weitere 5 Minuten köcheln.
  5. Mit Salz, Pfeffer, Honig, Curry, Paprikapulver und Schnittlauch würzen und Temperatur mindern.
  6. Nach ca. 5 Minuten vom Herd nehmen und zusammen mit Salat servieren.
  7. Nockerln und Co:
  8. Zwiebel ( mit Schale ) vierteln, auf ein Backblech legen und für ca. 20 Minuten bei 180 Grad in den Ofen schieben. Eier zusammen mit Wasser verquirlen. Kräuter hacken und einstreuen. Leinmehl, Tapiokamehl, Salz, Pfeffer und eine Prise Chili in eine Schüssel geben. Umrühren.
  9. Ei-Kräuter-Schüssel zum Mehl geben und gründlich umrühren. Nun kommt der schwierige Teil. Für richtige Spätzle benötigt man eine Spätzle-Reibe oder ein Sieb mit größeren Löchern. Mit dem Sieb wollte es einfach nicht klappen. Habe einfach ganz kleine Stück abgerissen...funktioniert - ist aber aufwendig.
  10. Einen großen Topf mit Wasser aufstellen und aufkochen. Reibe oder Sieb über das kochende Wasser halten und den Spätzleteig gegen die Löcher drücken/streichen. Sobald die Spätzle an der Wasseroberfläche zu schwimmen beginnen, können Sie vom Herd genommen werden ( ca. nach 2 Minuten ). In der Zwischenzeit können die Zwiebel aus dem Rohr genommen werden. Schale abziehen, etwas Kokosöl in eine große Pfanne geben und Zwiebelstücke hinzufügen. Kurz anbraten und anschließend 4 frische Tomaten, Hack-Gemüse Sauce und Spätzle beigeben. Nach 5 Minuten auf mittlerer Temperatur kann bereits angerichtet werden.
  11. Ein wenig Schafskäse über die Nockerln/Spätzle geben und mit Rucola bestreuen.
Nährwertinformationen Portionsgröße: 2-4 Personen / Kalorien: 1934kcal Fett: 129g Kohlenhydrate: 46g Ballaststoffe: 37g Eiweiß: 134g Cholesterin: 603mg 3.3.3077

DSC07249

DSC07250

DSC07251

DSC07252

DSC07253

DSC07256

DSC07377

DSC07381

DSC07382

DSC07379

DSC07380

DSC07384

DSC07386

DSC07389

DSC07387

DSC07390

DSC07391

DSC07397


wallpaper-1019588
Bild der Woche: Winter wie damals
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „LED go“ den ersten Song aus ihrem neuen Album
wallpaper-1019588
Von der Komplexität des Lebens – Gewinne 1×2 Freikarten für das Konzert von Julien Baker in Leipzig
wallpaper-1019588
Schillerlocke auf Gemüsekaltschale
wallpaper-1019588
Weiterbildung Wirtschaft
wallpaper-1019588
Weiterbildung Verkauf
wallpaper-1019588
Weiterbildung Verkehrswesen
wallpaper-1019588
Reif für die Insel - Lesung in Ludwigshafen