Pack die Badehose ein …

So oder so ähnlich sollte Dein Schlachtruf zum Reha – Aufbruch lauten. Zahnbürste, Rasierer und 3 Schlüpper zum wechseln sollten reichen. Zur Not kann man sie ja auch noch auf links drehen. Spaß beiseite. Ich hoffe das Du wieder Fuß fassen kannst und das Leistungsbarometer sich wieder Richtung 100% orientiert. Dort findest Du sicherlich auch schnell Anschluss sodass doch Langeweile kaum aufkommen sollte und falls doch lässt sich wie von Dir bereits schon erwähnt ja auch irgendwo ´nen Bike leihen. Deine bisher negativen Erfahrungen lass auf jeden Fall daheim. Schief gehen kann immer etwas – keine Frage – aber wenn Du das ganze mit positiver Stimmung angehst hast Du selbst auch mehr davon! Ich wünsche Dir auf jeden Fall jede Menge ERHOLUNG, viel Spaß und eine weiterhin schnelle Genesung! Ich freue mich schon auf die ersten Eindrücke und Fotos.

P.S.: Ich weiß ja das gehört nicht unbedingt hier rein aber nur noch mal zur Erinnerung falls schon in Vergessenheit geraten:

FC Bayern – Borussia Dortmund 0:1


wallpaper-1019588
Golfen und Dampfen
wallpaper-1019588
Frontalzusammenstoß auf der Straße von Campos nach Colònia de Sant Jordi
wallpaper-1019588
Arbeitsgerichtsgericht Berlin: keine Entschädigung für abgewiesene Lehrerin mit Kopftuch!
wallpaper-1019588
bikingtom ist neuer Markenbotschafter von CYCLIQUE
wallpaper-1019588
The Drums: Selbstbehauptung
wallpaper-1019588
Karen O vs. Danger Mouse: Kreativität im Quadrat
wallpaper-1019588
Schnelle Feierabend-Pasta mit Erbsen und Crevetten
wallpaper-1019588
Brexit-Vertrag vom britischen Parlament abgelehnt