Pacanga böregi-Schinkenbörek

Pacanga böregi-Schinkenbörek Ich mag dieses  Börek, weil ich Schinken mag. Wenn es zu Hause gleichzeitig Schinken und Yufkateig gibt, vorbereite ich auf jeden Fall ein bissen davon. Es schmeckt herrlich mit ein Glas Tee.
Zutaten:
  • 1 runde Yufkateig oder 3-4 Blätter Filoteig
  • 50 g Schinkenscheiben
  • 100 g geriebene Käse
  • 1 Ei
  • ca. 100 g Maismehl zum Bemehlen
  • ca. 100 ml Pflanzenöl zum Braten
Zubereitung:
  • Schinken rollen und in dünne Scheiben schneiden, mit geriebene Käse mischen.
  • Yufkateig achteln (oder jeder Filoteig vierteln). Jedes Stück mit etwas Käse-Schinkenmischung füllen und leicht rollen, die Spitzen mit Wasser feuchten und kleben.
  • Ei leicht verquirlen. Böreks darin wälzen lassen und mit Maismehl bemehlen.
  • In einer Pfanne bei mittlerer Hitze Pflanzenöl erhitzen. Böreks darin beidseitig goldbraun braten und auf einem mit der Küchentücher  bedeckte Teller entölen.
  • Noch lauwarm mit frische gebrühte Scwarzer Tee servieren.

wallpaper-1019588
Hausmannskost, Schweinebraten, Wirsing, Kartoffeln
wallpaper-1019588
Zufriedenheitsgarantie: Nach Kündigung abbuchen, trotz Kündigung klagen, wegen Zeugen zurückziehen
wallpaper-1019588
Thema 4: Männer sind länger tot
wallpaper-1019588
Creative City Berlin – Berlins Portal für die Kreativwirtschaft – ist neuer Partner von Games-Career.com
wallpaper-1019588
Frankfurter Buchmesse - der zweite Tag.
wallpaper-1019588
Öldesaster bedroht die Strände des brasilianischen Nordostens
wallpaper-1019588
Neue „Yu-Gi-Oh!“-Artikel im Oktober
wallpaper-1019588
Ischias natürlich behandeln