P2 - Crackle Topcoat Black Explosion

Hallo, meine Lieben,
die letzten Tage war es recht still auf meinem Blog. Zum einen lag es an der enormen Haltbarkeit des China Glaze ICK-A-BOD-Y, sh. dazu das Update im letzten Post, zum anderen hatte ich recht viel um die Ohren. Da war in Sachen Lackieren, fotografieren und schreiben nicht viel drin.
Wie ich schon geschrieben habe, hat mich die Haltbarkeit des Halloween-Lackes selbst sehr überrascht. Nach 5 Tagen Büro und Haushalt hat der Lack noch keinerlei Macken gezeigt, noch nicht einmal Tippwear. Allerdings brauchte ich endlich was neues auf die Nägel. Nur schnell sollte es gehen....
Also habe ich wieder mal meine vorhandene Mani überpinselt. Im Forum habe ich eine Vulkan-Mani gesehen, die mich doch sehr gereizt hat.Also habe ich auf die Spitzen ein wenig Orly Star Spangled aufgetragen, darüber eine sehr dicke Schicht vom P2 Crackle Topcoat in schwarz. Als Abschluss habe ich noch eine Schicht Nfu.Oh 38 aufgetragen. Zum Feierabend hatte ich dann auch wieder das Glück, dass die Sonne schien, so sind dann diese Fotos entstanden:
P2 - Crackle Topcoat Black Explosion
P2 - Crackle Topcoat Black ExplosionDen Kürbis habe ich mit China Glaze FYI gestampt. Leider ist dieser Lack auf dem Untergrund dafür zu wenig deckend. Das Motiv stammt von der Konad-Schablone M13.
Diese Mani habe ich nur einen Tag getragen, Donnerstag abend hatte ich dann endlich Zeit, mit der Alufolien-Methode abzulackieren. Es wurde Zeit, für die wöchentliche Lack-Pause und eine neue Farbe am Freitag;-)
Dazu gleich mehr im nächsten Post....

wallpaper-1019588
Neues Buch: Gute Impfung - Schlechte Impfung
wallpaper-1019588
Mai-Tai-Tag – der National Mai Tai Day in den USA
wallpaper-1019588
Beschäftigungsanspruch eines Piloten gegen Air Berlin abgewiesen.
wallpaper-1019588
AIDAvita Teil 5 – 12 Schiffe zu Sylvester vor Madeira
wallpaper-1019588
Jödelig? Bin ich jödelig?
wallpaper-1019588
[Werbung] D.obsessed Eyelash Growth Serum :-)
wallpaper-1019588
Sauna der praktische Ratgeber
wallpaper-1019588
Freitag, wechselhaft, Zwiebelkuchen und das Wochenende