OUTFIT...Geliehenes aus der Kleiderei

OUTFIT...Geliehenes aus der KleidereiNachdem ich gestern Nachmittag fast umgefallen bin als ich eine Mail von ASOS mit den neusten Streetstyles erhielt und beim Runterscrollen mein eigenes Gesicht inklusive Outfit vom zweiten Tag der Fashion Week erblickte, bin ich der Meinung, dass nun Zeit für den 3. Look ist!
Der dritte Tag in Berlin begann zur Abwechslung mit flachen Boots anstelle hoher Stiefeletten...ganz zur Freude meiner erschöpften Füße, die ganz und gar nicht an Absätze gewöhnt sind! Weil ich beim Planen meiner Reisegarderobe der Meinung war nichts aus meinem Schrank wäre ansatzweise passend für den Modezirkus, entschied ich mich dazu mir ein paar Teile in der Kleiderei in Hamburg auszuleihen um nicht schon wieder unnütz Geld auszugeben. Im hübsch hergerichteten "Laden" in der Hamburger Hochstraße nahe dem Fischmarkt wurde ich fündig und nahm eine gelbe Bluse, eine auffällige Kette, einen schwarzen Yves Saint Laurent Pullover, sowie eine Pailettenbestickte Jacke mit. 14 Euro kostet die Mitgliedschaft für einen Monat, in dem man jeweils 2 Wochen lang 4 Teile ausleihen kann. Die Sachen müssen natürlich sauber zurückgebracht werden, aber das versteht sich ja von selbst. Ich bin nach meinem ersten Besuch vor 2 Wochen wirklich angetan vom Konzept und werde nach Vollendung der Klausurenphase schnellstmöglich zurückkehren, um mich mit neuen Teilen einzudecken. Ein ständig wechselnder Kleiderschrank für gerade mal 14 Euro im Monat ist schon etwas Feines. Wer mehr über die Kleiderei erfahren will, dem sei dieser etwas ältere Artikel von mir ans Herz gelegt. Vorbeischauen lohnt sich...vorausgesetzt ihr lebt im wunderschönen Hamburg natürlich!
Blazer: ZARA (geliehen von einer Freundin) // Tuch: UO
Bluse und Kette: geliehen von der KLEIDEREI in Hamburg
Boots: MONKI // Tasche: HALLHUBER // Ring: H&M
OUTFIT...Geliehenes aus der Kleiderei
OUTFIT...Geliehenes aus der Kleiderei
OUTFIT...Geliehenes aus der Kleiderei
OUTFIT...Geliehenes aus der Kleiderei
OUTFIT...Geliehenes aus der Kleiderei

wallpaper-1019588
Chaka Khan veröffentlicht neue Single #HelloHappiness (audio stream)
wallpaper-1019588
Zirkus Roncallis zukünftig ohne Tiere und Plastik
wallpaper-1019588
Weihnachten bei den Bayern
wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Winterräder“
wallpaper-1019588
Gebackenes Hähnchen mit Quitten
wallpaper-1019588
Mega-Medaille und 30 Grad - Burger King Beach Run Miami
wallpaper-1019588
Classic Album Sundays: Miles Davis – In A Silent Way
wallpaper-1019588
Code Vein für die PlayStation 4 im Review: Dark Souls Abklatsch oder gelungenes Vampir-RPG?