FASHION WEEK...Dietrich Emter FW 13/14

FASHION WEEK...Dietrich Emter FW 13/14
Eine Woche ist die Fashion Week nun schon her und immer noch häufen sich die Artikel darüber in der Warteschleife. Innerhalb von nur 72 Stunden wurden so viele Eindrücke gesammelt, so viele Fotos gemacht und so viele Kollektionen gesehen, dass ich nach wie vor davon zehren kann. Es geht hier nun also fröhlich weiter mit den Herbst/Winter 2013/2014 Trends. Und den Anfang macht eine meiner Lieblingspräsentationen...die von Designer DIETRICH EMTER!
Ich hatte ja schon einmal erwähnt, dass die Präsentationen im Studio eine angenehme Abwechslung zur Runway Show im Zelt sind. Zwar muss man dabei immer stehen und kann sich nicht mehr oder minder gemütlich in einen Stuhl auf der Tribüne setzen, aber wenigstens wird einem mehr Zeit gegeben um die Kollektion zu betrachten und man kann die Models viel besser fotografieren. Bei DIETRICH EMTER, dem erst vor knapp 2 Jahren gegründeten Label, habe ich mich taktisch leider nicht besonders sinnvoll positioniert und stand direkt am Anfang des Laufsteges. Glücklicherweise hat das mit den Bildern jedoch trotzdem ganz gut hingehauen, sodass ich an dieser Stelle die schönsten Exemplare zeigen kann. Der Designer präsentierte seinem Publikum - auf Instagram konnte man es bereits sehen - vor allem wunderschöne Seidenkreationen. Bei seiner Farbwahl entschied sich Dietrich Emter insbesondere für Pastell- und Erdtöne, sodass die Kreationen vorwiegend in sanftem Mint, Taubenblau, Sand, Senfgelb, Waldgrün und Camel erstrahlten. In Bleistiftröcken, Blusen und mit Capes wurden die Models ins Studio geschickt, wo sie die Zuschauer wirklich beeindruckten. Eigentlich war fast alles komplett unifarben, aber ein paar hübsch verspielte Prints brachen ab und an mit der Regel und sorgten so für das gewisse Etwas, das ganz vielleicht noch fehlte. Neben feiner Seide verwendete der Designer für seine Entwürfe auch schwerere Materialien wie Cord, Fell, sowie eine Art Plüsch, das auch schon bei Franziska Michael beobachtet werden konnte. Die locker und zugleich feminin geschnittenen Blazer waren außerdem teilweise mit gleichfarbigen Abnähern aus Wildleder versehen, sodass sogar ich davon überzeugt werden konnte, dass die sonst eher schicke und langweilige Oberbekleidung durchaus etwas hermachen kann. Abgerundet wurden die Looks durch feine goldene Knöpfe, weichaussehende Lederhandschuhe und die anmutige Haltung der Models, die in den Outfits ganz wunderbar elegant aussahen!
FASHION WEEK...Dietrich Emter FW 13/14
FASHION WEEK...Dietrich Emter FW 13/14
FASHION WEEK...Dietrich Emter FW 13/14
FASHION WEEK...Dietrich Emter FW 13/14FASHION WEEK...Dietrich Emter FW 13/14
FASHION WEEK...Dietrich Emter FW 13/14
FASHION WEEK...Dietrich Emter FW 13/14
FASHION WEEK...Dietrich Emter FW 13/14

wallpaper-1019588
Berghasen Produkt-Lieblinge: Herbst- & Winter-Special!
wallpaper-1019588
Crowdworking – Arbeiten wann, wie, was und von wo Frau oder Mann will
wallpaper-1019588
8 Aminosäuren, die der Organismus braucht
wallpaper-1019588
Venom
wallpaper-1019588
Die Neuheiten von Fenty Beauty by Rihanna!
wallpaper-1019588
Wasserleitungsweg
wallpaper-1019588
Warum sich der Gebrauchtwagenkauf lohnt
wallpaper-1019588
Die seltsamen Probleme der Jugendlichen heute und die Realität der ehem. Jugend