OUTFIT – HOW TO STAY FIT WHILE TRAVELING?

Outfit

OUTFIT – HOW TO STAY FIT WHILE TRAVELING?

2016/05/04 OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Eine Frage, die ich mir bereits vor meiner Abreise stellte, war: how to stay fit? Das viele Reisen, die anderen Essenskulturen und die ständig improvisierten Mahlzeiten sind sicherlich die größte Herausforderung, die man seinem eigenen Körper zumutet, wenn man mehrere Wochen oder Monate unterwegs ist. Hinzukommt noch der unregelmäßige Schlaf und das ständige Gefühl des “rastlos”-Seins. Auch für mich war das anfangs etwas schwierig. Vor allem mit dem  Hintergrund, dass die Hochzeit meines Bruders praktisch vor der Tür steht. Bereits vor einigen Monaten wurden meine Maße für mein Kleid aus dem Hause Kaviar Gauche genommen und tja, nun ist es fast soweit also es muss sitzen. Deswegen war es dieses Mal umso wichtiger für mich, meine Figur zu halten. Aus diesem Grund gibt’s heute meine 5 Tipps, wie man es schafft auf Reisen mit dem Rucksack trotzdem fit zu bleiben!

5 tipps on how to stay fit while traveling

1. Statt Pasta am Abend lieber zu frischen Avocados, Tomaten & Co. greifen. Gesunde Fette sind gesünder für den Körper und das Gemüse ist oft viel geschmacksintensiver als hier bei uns, da man ihm erlaubt natürlich zu wachsen und viele Giftstoffe weglässt. Gemüse und Obst stärken dich also bestens für den nächsten Tag. Außerdem gibt es kaum ein unangenehmeres Gefühl als einen Blähbauch auf Reisen.
2. Finger weg von Säften, denn sie enthalten hier viel mehr Zucker als zu Hause.
3. Kleine Snacks für lange Busfahrten & Tagestouren vorbereiten, denn auch hier bestehen die meisten Mahlzeiten, die einem angeboten werden aus zuckerhaltigem Essen (hallo Kuchen zu jeder Tageszeit).
4. Nur weil man reist, heißt es nicht, dass man keine regelmäßigen Mahlzeiten zu sich nehmen kann. Anstatt den ganzen Tag über hinweg zu snacken, nehmt euch Zeit zum Essen.
5. Water, water, water. Gerade wenn man ständig unterwegs ist, ist genügend Flüssigkeit unverzichtbar für den Körper!

Ansonsten einfach entspannt sein und sich nicht zu verrückt machen, denn anders als zu Hause ist man auf Reisen ständig auf den Beinen und trainiert nebenher noch den Rücken und die Oberarme beim Tragen vom großen (alias schweren) Rucksack. Sei es das Erkunden von Städten, das Hiken in den Bergen oder das Tanzen zu Salsa oder Tango – wirklich still sitzt man eigentlich nur auf den Busfahrten oder im Flieger!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Was sonst noch hilft? Die richtige Kleidung! In jedem Backpack sollte gute Funktionskleidung vorhanden sein. Gerade in Regionen wie Patagonien ist diese unverzichtbar, denn das Wetter ist so sprunghaft, dass es am morgen noch frühlingshaft sein kann und zu Mittag ist gefühlt der Winter eingebrochen. Derzeit gibt es bei Esprit super süße Activewear, die sich auch gut für City-Trips eignen und nicht nur ins Gym passen. Ein Aspekt der wirklich wichtig ist, wenn man bedenkt, dass man sich auf 4/5 Outfits in seinem Rucksack beschränken muss.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OUTFIT – HOW TO STAY FIT WHILE TRAVELING?
Vicky

You Might Also Like

outfit_fashion night out 8

REGENT STREET – VOGUE’S FASHION NIGHT OUT 2015.

2015/09/09 blogger's_choice_xcusor_2

THE BLOGGER’S CHOICE – GIMME CANDY.

2014/11/10 11729456624_6316ca6602_c

REVIEW: OUTFITS JANUARY

2014/01/31 Previous Post
URUGUAY – GAUCHO FARM.
Next Post
URGUAY – PUNTA DEL ESTE.