Oukitel RT2 Outdoor-Tablet startet weltweit im September

Outdoor-TabletDas neue Outdoor-Tablet Oukitel RT2 wird Herstellerangaben zufolge ab dem 19. September 2022 weltweit für rund 200 US-Dollar erhältlich sein. Gegen Staub, Wasser und Stürze ist Tablet durch Erfüllung der Schutzstandards IP68, IP69K und MIL-STD-810H gut geschützt, weshalb das Modell für den Einsatz in rauen Umgebungen geeignet ist. Ein Mediatek MTK8788 Octacore-Prozessor mit 8 GB RAM Arbeitsspeicher dient als zentrale Recheneinheit auf dem Outdoor-Tablet.

Der Flashspeicher liegt bei 128 GB, der mit per microSD-Karte ausgebaut werden kann und verdankt dies einem Hybrid-Slot. Der Anwender muss sich dabei entscheiden, ob er den Speicher erweitern oder eine zweite SIM-Karte nutzen möchte. Wahlweise können ein oder zwei LTE-Netze genutzt werden. Beim verbauten 10,1 Zoll Farbdisplay wird mit FHD Plus Auflösung für eine klare Darstellung aller Bildschirminhalte gearbeitet.

Die Hauptkamera auf der Gehäuserückseite und die Frontkamera arbeiten mit je 16 MP Auflösung. Der USB-Port gewährleistet bis zu 500 MB/s Datentransfergeschwindigkeit und ist bei Smartphones nicht Standard.

Die Akkukapazität liegt bei 20.000 Milliamperestunden, der entsprechend dem Nutzungsverhalten bis zu zehn Stunden reichen könnte. Das Ladegerät hat bis zu 33 Watt Leistung und ermöglicht eine schnelle Aufladung innerhalb weniger Stunden. Zur Audiowiedergabe sind zwei Lautsprecher verfügbar, die für eine gute Audioqualität sorgen. Beim Betriebssystem handelt es sich um Google Android 12.

Das Oukitel RT2 kommt am 19. September 2022 international für umgerechnet etwa 200 Euro auf dem Markt. In Deutschland ist das robuste Vorgängermodell Oukitel RT1 schon erhältlich.


wallpaper-1019588
Neues Android-Tablet Blackview Tab 13 vorgestellt
wallpaper-1019588
[Comic] Batman und die Ritter aus Stahl [1]
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde laktosefreie Milch trinken
wallpaper-1019588
The Calling: Cthulhu Chronicles