Robustes Tablet LG Ultra Tab vorgestellt

Robustes TabletDer südkoreanische Konzern LG hat sein neues robustes Tablet LG Ultra Tab für den Heimatmarkt vorgestellt und kostet dort umgerechnet etwa 350 Euro. Eine weltweite Markteinführung scheint möglich zu sein.

Das verbaute IPS-Display arbeitet bei 10,35 Zoll Größe mit 2.000*1.200 Pixel Auflösung und sorgt für eine kristallklare Darstellung aller Bildschirminhalte. Ein Qualcomm Snapdragon 680 Octacore-Prozessor mit 4 GB RAM dient als zentrale Recheneinheit. Der interne Speicher umfasst 64 GB, der mit einer Speicherkarte erweitert werden kann.

Auf der Gehäuserückseite bietet 8 MP Auflösung und Autofokus. Für Selfies oder Videoanrufe steht eine 5 MP Frontkamera zur Verfügung. Der Quad-Lautsprecher setzt sich aus vier Lautsprechern mit jeweils 1 Watt Leistung zusammen.

Im Kommunikationsbereich werden Bluetooth 5.1 und WLAN unterstützt. Per 3,5 mm Klinkenstecker lassen sich Kopfhörer an das Tablet anschließen. Die Akkukapazität liegt bei 7.040 Milliamperestunden und könnte bis zu zehn Stunden reichen. Der Akku kann mit maximal 25 Watt aufgeladen werden.#

Nach Herstellerangaben wird der strenge Militärstandard MIL-STD-810G erfüllt, weshalb das Metallgehäuse gegen Staub und Kratzern geschützt wird. Eine Hülle inklusive Tastatur mit 64 Tasten und Stylus sind optional als Zubehör erhältlich.

Wann und ob das LG Ultra Tab in anderen Ländern außerhalb Südkoreas auf dem Markt kommen wird, darüber sind bisher keine Informationen veröffentlicht worden.


wallpaper-1019588
Valkyrie Elysium mehrere Enden und Infos zu Spielzeit aus Famitsu
wallpaper-1019588
Browser Mozilla Firefox 105 für Android erschienen
wallpaper-1019588
Silent Hill: The Short Message Markenname von Konami in Korea angemeldet
wallpaper-1019588
Waldaubacher Sagenweg – 120 Wanderer zur Eröffnung