Osterkarte "Hase oder Maus" DIY

In 5 Tagen ist Ostern und wer jetzt noch eine kleine schnuckelige Idee braucht, der ist bei mir jetzt gerade richtig. Ich habe nämlich zuckersüße und leckere Osterkarten gebastelt. Mein Freund meint zwar, dass es aussieht wie eine Maus, aber es ist eben ein Hase, da kann er sagen was er möchte! Püh! Aber macht Euch selbst ein Bild und wenn Euch die Karte gefällt, könnt ihr sie kinderleicht nachbasteln, Viel Spaß!


Als erstes nehmt ihr euch das grüne Rechteck und klebt das weiße Rechteck dort drauf. Nun könnt ihr die pinken Ohren auf das graue Ohr kleben, das Gesicht des Häschens zusammensetzen und als Körper die Yogurette nehmen. Anschließend bastelt ihr noch die Füßchen zusammen und gebt dem Häschen noch seine Hände und schwupps ist die Osterkarte fertig. Auf die Rückseite könnt ihr euren Lieben noch eine paar schöne Worte hinterlassen.