Mini-Amerikaner mit Smarties

Mini-Amerikaner mit Smarties
Zutaten für 10 Amerikaner:
230 g Mehl
35 g Speisestärke
Vanillearoma
25 ml Milch
2 Eier
100 g weiche Butter
90 g Zucker
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
Zutaten für die Deko:
Puderzucker
Wasser
Smarties
Zubereitung:
Butter und Zucker zu einer cremigen Masse verrühren und die Eier hinzugeben. Anschließend Mehl, Backpulver, Speisestärke, Vanillearoma und 1 Prise Salz im Wechsel mit der zimmerwarmen Milch hinzugeben. Alles zu einem glatten Teig verrühren.
Nun gebt ihr den Teig mittels eines Eisportionierers oder zwei Löffeln auf das Backblech. Bei 165 Grad Umluft werden die Amerikaner für circa 15 Minuten gebacken. (schaut lieber zwischendurch mal nach euren Amerikanern, die Temperatur und Zeit schwankt je nach Ofen!)
In der Zeit, also während die kleinen Kuchen auskühlen, könnt ihr schon einmal die Glasur vorbereiten. Hierzu mischt ihr, je nach dem wieviel ihr braucht, Puderzucker und Wasser zusammen, sodass eine zähe Masse entsteht. Wenn ihr dann die Puderzuckermasse auf die Amerikaner streicht, legt ihr direkt auch die Smarties dort drauf und lasst sie, für circa 2 Stunden trocknen.
Mini-Amerikaner mit Smarties