Opera Mini kann Daten 200 mal schneller als Bluetooth senden

Opera MiniDer Browser Opera Mini ist mit einer Offline-Datenübertragung erweitert worden, die Herstellerangaben zufolge 200 mal schneller als Bluetooth ist und mit WLAN arbeitet. Für den Datenaustausch wird zwischen zwei Smartphones eine WLAN-Verbindung aufgebaut, indem ein QR-Code gescannt wird. Bei dem Vorgang muss der Opera Mini geöffnet sein und der Anwender kann nicht durch das Dateisystem wandern.

Das Ziel des schmalen Browsers besteht darin, Datenvolumen einzusparen und wurde mit der neuen Offline Sharinng Funktion jetzt noch einmal deutlich verbessert. Vorteilhaft ist dies vor allem dann, wenn man mit seinem Smartphone via mobilen Internetzugang unterwegs ist und nur über ein begrenztes Datenvolumen verfügt.

Die gewünschten Dateien wie etwa Songs, Bilder oder Texte werden direkt ohne Zwischenschaltung eines Cloud-Speichers zum anderen Smartphone übermittelt. Der Vorgang ist gegenüber Bluetooth sehr zeitsparend und das Datenvolumen wird geschont. Wer oft Daten übertragen möchte, dem kann der Browser Opera Mini zum Download empfohlenn werden.

Im Google Play Store steht der Opera Mini Browser zum Herunterladen zur Verfügung und erreicht dort eine durchschnittliche Bewertung von 4,5 Sternen. Zur Nutzung ist ein Smartphone oder Tablet mit einfacher Ausstattung ausreichend. Bisher zählt der Browser über 100 Millionen Downloads und zeigt die große Beliebtheit des schlanken Opera Mini.


wallpaper-1019588
[Comic] Sara – Tod aus dem Hinterhalt
wallpaper-1019588
App WISO Steuer bietet mobile Steuererklärung
wallpaper-1019588
#1077 [Review] brandnooz Box Januar 2021
wallpaper-1019588
Sicherheitsgurt für Hunde