Olympia München 1972 Classic Tour

Am 24. August 2012 ist das Mercedes-Benz Museum ist einer der 4 Startpunkte zur Olympia München 1972 Classic Tour.

Hierbei fahren klassische Autos der Baujahre 1964 bis 1972 nach München.

Diese Sternfahrt soll an die Olympischen Spiele vor 40 Jahren erinnern.

40 Jahre nach der Eröffnung der Olympischen Sommerspiele in München mit 122 teilnehmenden Nationen, werden 122 Automobilklassiker die bayerische Landeshauptstadt anfahren. Das Mercedes-Benz Museum in Stuttgart ist neben Berlin, Frankfurt am Main und Hannover einer dieser Startpunkte. Rund um 10 Uhr starten die in etwa 25 Oldtimer vom Hügel des Mercedes-Benz Museums. Der Schirmherr S.K.H. Leopold Prinz von Bayern stellt gemeinsam mit dem Veranstalter Ingo Saupe die Teams und deren Klassiker vor und moderiert die Abfahrt.

In der Mercedes-Benz Lounge auf dem Museumshügel wird von 9 bis 13 Uhr ein Weißwurstfrühstück angeboten. Von dort haben die Zuseher auch die beste Sicht auf die Abfahrt der Oldtimer.

Die Route der dreitägigen Sternfahrt führt über Herzogenaurach, Nürnberg und Ingolstadt in den Münchner Olympiapark. Dort findet am Sonntag, den 26.08.2012 die Veranstaltung mit einer Fahrt durch das Marathontor und einer anschließenden Ehrenrunde durch das Olympiastadion den Abschluss.

Die Olympia München 1972 Classic Tour unterstützt die World Childhood Foundation. Diese von Daimler mitbegründete Stiftung setzt sich weltweit für bessere Lebensbedingungen für Kinder ein.


wallpaper-1019588
Darf ich bitten
wallpaper-1019588
"Good Time" [USA 2017]
wallpaper-1019588
Monchique: Deutsche retten Esel-Flüsterer Robert
wallpaper-1019588
Gezähmter Schulmädchenreport auf Basis von Frühstücksclubs
wallpaper-1019588
Suchttherapie mit Hilfe der Ohrakupunktur
wallpaper-1019588
Pink Turns Blue: Wieder zurück
wallpaper-1019588
Weihnachtsstimmung beim Mariazeller Advent
wallpaper-1019588
DJ Grizz – The Fatback Band Mix