Ohrwürmer: Sugar Sugar

„Sugar Sugar“ interpretiert von der aus einem Comic entstandenen Band „Archies“ wurde im Jahre 1969 veröffentlicht und zu einem weltweiten Hit.

Der Titel wird gemeinhin als „Bubblegum-Music“ eingeordnet.

Der Produzent Don Kirshner, der bereits Erfolg mit der Band „Monkees“ gehabt hatte, suchte nach dem Abklingen der Euphorie um diese Band, eine Nachfolgegruppe.

Inspiriert durch die Comic-Show „The Archies Show“ gründete er eine fiktive Band und setzte deren Musik auch im Fernsehen ein; hohe Einschaltquoten waren die Folge.

Die erste Single „Bang Shang-A-Lang“ war schon recht gut gelaufen.

Die dritte Single jedoch brachte den Durchbruch.

Nach wenigen Monaten waren bereits drei Millionen Tonträger von „Sugar Sugar“  allein in den USA verkauft.

Weitere Singles konnten jedoch den Mega-Erfolg nicht wiederholen.



wallpaper-1019588
Animefilme im März auf ProSieben MAXX
wallpaper-1019588
„Prinzessin Mononoke“ – Fakt oder Theorie?
wallpaper-1019588
Verlosung: Wertvolles Olivenöl von Zait – gesund und lecker
wallpaper-1019588
5 Tipps für Content-Marketing im B2B
wallpaper-1019588
Evangelium21-Konferenz 2018: Zweiter Tag in Bildern
wallpaper-1019588
Freddy Camerer mags hitzig
wallpaper-1019588
Kussrot meets Wunderblume
wallpaper-1019588
Freitag, Foto des Tages, Zwiebelkuchen und das Wochenende