Ohrwurm der Woche - Beyoncé

Neues Jahr, neue Kolumnen! Ja, ja, ja!
Die Musik und ich sind eng miteinander verbunden. Ich liebe es neue Songs zu entdecken und habe diesbezüglich einen wahnsinnigen Output, den ich unbedingt mit euch teilen will! Denn gemeinsam macht es doch viel mehr spaß! Also jibbet hier nun jeden Freitag - zur Einstimmung auf's Wochenende - meinen Ohrwurm der Woche!
Musik verbindet - also, tanzt, lacht, weint und singt mit mir!:)

Den Anfang macht diese Woche Beyoncé gemeinsam mit Jay-Z! Dem Beyoncé Album an sich stehe ich noch gespalten gegenüber. Wenn ich an Beyoncé denke, habe ich halt eine Diva vor Augen. Auf diesem Album ist sie aber definitiv keine Diva. Die Songs sind oft antirhythmisch, sehr modern und die meisten Texte explicit (Texte für Erwachsene).  Bei einer Aaliyah hätte ich mir alle Songs gut vorstellen könne, bei B. weiß ich noch nicht, wie ernst ich das alles nehmen kann. "Drunk in Love" ist aber ein richtig guter Track, den man erst zwei, drei mal hören muss. Spätestens dann fängt man aber automatisch an mit dem Hintern zu wackeln...und in meinem Fall hört man die ganze Woche nicht mehr damit auf!
Lasst mir doch in den Kommentaren gerne eure Ohrwürmer der Woche da!
Eure neugierige, immer auf der Suche nach guten Songs seiende
Ohrwurm der Woche - Beyoncé

wallpaper-1019588
5 ausgezeichnete Gründe warum Du einen Fitness Tracker brauchst
wallpaper-1019588
[Aktion] #scolivia - Buchvorstellung #1
wallpaper-1019588
„Tsubasa: Dream Team“ erscheint im Dezember
wallpaper-1019588
Backst Du heut nicht backst Du morgen – Rustikale Brötchen „no knead“
wallpaper-1019588
Siena, zum Zweiten!
wallpaper-1019588
Elterntipps: Erholsam reisen mit Kind und Kegel?
wallpaper-1019588
Einzelfälle nicht nur bei der Gewaltkriminalität, auch bei der Sozialkriminalität. Südosteuropäer zocken den Sozialstaat Deutschland ab
wallpaper-1019588
Wellmaxx skineffect lifting eye gel & detox stress relief eye fluid