Offener Brief an die Geschäftsführer/ Inhaber der Vertriebsplattform XINXII

Offener Brief an die Geschäftsführer/ Inhaber der Vertriebsplattform XINXIISehr geehrte Damen und Herren,
wie Ihnen bekannt sein dürfte, warten seit Monaten einige Ihrer Autoren auf Ihre Tantiemenauszahlung und das sogar bei Kleinstbeträgen! Emails wurden und werden ignoriert. Damit ist der Tatbestand des Vertragsbruchs erfüllt.
Auch Monate nach Ihrem Umzug wurde kein gültiges Impressum eingepflegt, so dass eine postalische Zustellung von Briefen nicht möglich war.  Das allein stellt eine weitere Rechtsverletzung dar.
Ich für meinen Teil habe ALLE meine Werke per Email (und zwar an alle mir bekannten Emailadressen) mit Frist zum 31.03.2018 gekündigt. Es erfolgte auch hier keine Reaktion bzw. Kündigungsbestätigung von Ihrer Seite. Ein Weiterverkauf nach Ablauf dieser Frist bedeutet zusätzlich mehrfache Urheberrechtsverletzung!
Nachdem Sie jahrelang zu einem der besten und zuverlässigsten Portale gehörten, mutierte Ihr Portal Ende 2017 zu einem schwarzen Loch für gutgläubige Autoren!
Ich weiß, dass einige meiner Autorenkollegen bereits Anwälte einschalten mussten, was wohl noch mehr von uns tun müssen, um irgendwann zu ihrem Geld und ihrem Recht zu kommen. Dies ist in höchstem Maße beschämend und unseriös! Offensichtlich haben Sie keinerlei Gewissen gegenüber Ihren Vertragspartnern, da diese zu keinem Zeitpunkt informiert wurden! Im Gegenteil: Sie stellen sich tot und glänzen durch Ignoranz!
Ich hoffe, dass Sie sich noch eines Besseren besinnen und eine Erklärung zu Ihrem Verhalten abgeben sowie die ausstehenden Autorengelder an uns auszahlen. Eine Stellungnahme Ihrerseits werde ich gerne ebenfalls hier posten.
Mit wenig freundlichen Grüßen
Carola Kickers / Carol Grayson

wallpaper-1019588
Top 10 der besten Vampirfilme
wallpaper-1019588
RPG Real Estate: Anime-Adaption angekündigt
wallpaper-1019588
Laubsauger Test 2021 | Vergleich der besten Laub-Sauger
wallpaper-1019588
Preiswertes Mittelklasse-Smartphone Vivo Y70