Obamas Secret Service Begleiter soffen sich durch Amsterdam!

Drei von ihnen, Angehörige des Voraus-Teams, wurden ‘hackedicht‘ nach Hause geschickt, nur einen Tag bevor der Präsident in den Niederlanden eintraf!

Einer war des Morgens stockbetrunken und bewusstlos in einer Hotelhalle gefunden worden. Zwei weitere wurden verantwortlich gemacht, den Alk-Exzess nicht verhindert zu haben, bzw. dem Betrunkenen nicht geholfen zu haben.

Alle drei sollen GS-13-Level-Agenten der Eliteeinheit CAT des Secret Service (gewesen?) sein.

Ihre Aufgabe sei es, bei einem Anschlag bzw. Angriff auf den US-Präsidenten einen entsprechenden Gegenangriff mit viel Feuerzauber zu führen ohne Rücksicht auf Gastgeberland und Zivilisten.

Sie seien extrem gut trainierte Schützen und physisch sehr fit. Geistig hingegen sind sie anscheinend nicht auf einem entsprechenden Niveau, wodurch es immer wieder zu Alkohol- oder sexuellen Exzessen und entsprechenden Ausfällen komme…


wallpaper-1019588
Der Naturpark Ötscher-Tormäuer startet mit neuem Naturparkkonzept in die Zukunft
wallpaper-1019588
Christliche Schlangenjagd mit göttlicher Unterstützung
wallpaper-1019588
Von unsichtbaren Machtverhältnissen – Culk im WhatsApp-Talk
wallpaper-1019588
Prähistorische Übersetzungslücken
wallpaper-1019588
Neues aus der Zentralredaktion
wallpaper-1019588
Elegantes Ding
wallpaper-1019588
Star Wars: The Rise Of Skywalker (Final Trailer)
wallpaper-1019588
Solo Travel: So lernst du es mit den Ausnahmesituationen umzugehen!