Nvidia GTX 580M: Mobile Gaming-Power

Nachdem Nvidia seine Hochleistungsgrafikkarten Geforce GTX 570 und GTX 580 auf den Markt gebracht hat, folgen jetzt die Mobil-Ableger Geforce GTX 570M und GTX 580M der High-End-Chips.
Die Geforce GTX 580M verfügt über maximal 384 Shader-Einheiten. Bei GPU- und Speichertakt sind bis zu 1.240 beziehungsweise 1.500 MHz möglich. Die mobile Oberklasse-Grafik bekommt 2 GByte GDDR5-Speicher zur Seite gestellt, der mit 256 Bit angebunden ist. Laut Nvidia-Messungen soll die Geforce GTX 580M in Spielen wie Call of Duty – Black Ops, Mafia 2 oder Crysis 2 sowie dem Grafik-Benchmark 3D Mark Vantage bis zu 30 Prozent schneller sein als die AMD-Konkurrenz Radeon 6970M. Die Geforce GTX 580M wird unter anderem in Notebooks wie dem Alienware M18x, dem Clevo P170HM3 und P270WM verbaut sein. Auch die Paarung zweier Geforce GTX 580M in einem Notebook per SLI wird möglich und dürfte in einigen hochpreisigen Geräten zu bestaunen sein.
View the original article here

wallpaper-1019588
3 Skitouren im Tennengebirge
wallpaper-1019588
Krampuslauf durch Mariazell – Mariazeller Advent 2017
wallpaper-1019588
Österreich Werbung – Mariazeller Adventkerze entzünden
wallpaper-1019588
BAG: Befristung des Arbeitsvertrags bei Bundesligaspielern zulässig.
wallpaper-1019588
Neue SSDs von Samsung: 970 Evo und 970 Pro
wallpaper-1019588
Gemeindezeitung Mariazell – April 2018
wallpaper-1019588
Neues Design für Googles Browser Chrome
wallpaper-1019588
Rustikale Karte zur Hochzeit