Facebook-App: Zwangs-Zugriff auf SMS in Android-Handys

Neue Probleme bei Facebook: Das soziale Netzwerk fordert von Besitzern eines Android-Handys Zugriff auf die im Smartphone gespeicherten SMS und MMS, wenn diese die neueste Version 1.6 der App nutzen wollen. Die App könnte mit den geforderten Rechten SMS nicht nur einsehen, sonder auch versenden.
Das Problem: Man kann dem Datenhunger von Facebook kaum entgehen. Viele Handys kommen mit vorinstallierter Facebook-App zu den Kunden und bei einigen dank Auto-Update auch schon in der kritisierten Version 1.6.
Und während beispielsweise im jüngsten Fall der automatischen Gesichtserkennung von Profilbildern nur die User nicht über ein neues Feature informiert wurden, geht Facebook beim SMS- und MMS-Zugriff noch einen Schritt weiter: Nicht einmal die deutsche Pressestelle weiß derzeit, wozu der Zugriff auf die Kurznachrichten notwendig sein sollte. 
View the original article here

wallpaper-1019588
Neues Buch: Gute Impfung - Schlechte Impfung
wallpaper-1019588
Secreto, Kartoffeln, Spitzkohl mit Bärlauch
wallpaper-1019588
Kleiner Ratgeber für eine gelungene Partnerschaft
wallpaper-1019588
ISOs verifizieren
wallpaper-1019588
Steiner und Madlaina: Mit dem Herz durch die Wand
wallpaper-1019588
Veganes Chashu, gerollter japanischer Braten
wallpaper-1019588
Jared Kushner flüstert Trump ins Ohr, Saudis beim „Aufräumen“ nach Khashoggi-Mord mehr Zeit einzuräumen
wallpaper-1019588
Die Elternschule - Filmrezension