Facebook-App: Zwangs-Zugriff auf SMS in Android-Handys

Neue Probleme bei Facebook: Das soziale Netzwerk fordert von Besitzern eines Android-Handys Zugriff auf die im Smartphone gespeicherten SMS und MMS, wenn diese die neueste Version 1.6 der App nutzen wollen. Die App könnte mit den geforderten Rechten SMS nicht nur einsehen, sonder auch versenden.
Das Problem: Man kann dem Datenhunger von Facebook kaum entgehen. Viele Handys kommen mit vorinstallierter Facebook-App zu den Kunden und bei einigen dank Auto-Update auch schon in der kritisierten Version 1.6.
Und während beispielsweise im jüngsten Fall der automatischen Gesichtserkennung von Profilbildern nur die User nicht über ein neues Feature informiert wurden, geht Facebook beim SMS- und MMS-Zugriff noch einen Schritt weiter: Nicht einmal die deutsche Pressestelle weiß derzeit, wozu der Zugriff auf die Kurznachrichten notwendig sein sollte. 
View the original article here

wallpaper-1019588
Wie kann Boilerplate Code in Java reduziert werden?
wallpaper-1019588
AEMET erhöht die Regen-Prognosen von 180 auf 300 l/m2 in 12 Stunden auf dem Mittelmeer und den Balearen
wallpaper-1019588
Eclipse Photon
wallpaper-1019588
Bundesstinkefingerbeauftragter fordert: Özil soll Nationalhymne singen
wallpaper-1019588
Java Thread – 6 State oder wie starten wir ein einfaches Java Programm auf dem Raspberry Pi
wallpaper-1019588
Spaghetti mit Tintenfisch
wallpaper-1019588
Malcantone im Januar
wallpaper-1019588
1000 Fragen an dich selbst: #3