Nutella Cheesecake

Was macht man wenn man 6 kg Nutella geschenkt bekommt????

Erstmal sich freuen, dann den Eimer aufmachen, denn leckeren Geruch einatmen und natürlich mit einem Löffel die Nutella probieren :)

Und dannnnn überlegt man, was man mit so viel Nutella anfangen sollte.


Nutella Cheesecake

Wir haben schon Pfannkuchen damit gefüllt, auf Brot geschmiert, ab und zu mal mit einem kleinen Löffel eine Portion (vor allem ich) genommen, unseren Nachbarn in Gläser abgefüllt und verschenkt und jetzt bin ich schon dabei damit verschiedene Rezepte auszuprobieren.

Über der Nutella Cheesecake habe ich schon öfters Gedanken gemacht.

Wird er gut? nicht zu deftig? mögen wir den?  Tja, solange man den nicht probiert, weißt man es nicht.

Deswegen habe ich den Kuchen letzten Sonntag ausprobiert.

Es geht relativ einfach, man braucht aber viel Zeit und vor Allem GEDULD!!! Ja!! GEDULD!!! Nicht wie mein Freund, er hat keine Geduld, wenn es um Kuchenessen geht :) aber dazu kommen wir noch später.


Nutella Cheesecake
Zutaten für eine Form 22-26cm
Ich habe eine 22er Springform genommen.

Für den Boden:

1 Packung Oreo Kekse
80 gr geschmolzene Butter

Für die Füllung:

4 Pkg. Philadelphia auf Zimmertemperatur
180 gr Konditor Sahne von Weihenstephan
190 gr Nutella
150 gr Zucker
1 TL Speisestärke
3 Eier auf Zimmertemperatur

Für die Nutella Creme

190 gr Nutella
80 gr Konditor Sahne von Weihenstephan

Backofen auf 180° vorheizen.

die Kekse trennen, Creme entfernen, dann die Kekse zerbröseln.
Butter in der Mikrowelle schmelzen lassen und auf die Kekse gießen.
Die Masse auf die Springform verteilen und am besten mit einem Glas gut platt drücken.
Den Boden ca. 10-13 Min. backen. Ich habe eine 22er Springform verwendet, das Rezept reicht für eine Backform bis zum 26 cm Durchmesser.

Wenn der Kuchenboden fertig ist, reduzieren wir die Temperaturen auf 150°!

Für die Creme, Philadelphia in der Küchenmaschine cremig rühren. Zucker mit Speisestärke mischen.

Sahne langsam zur Philadelphia geben und kurz aufschlagen.
Zucker mit der Speisestärke hinzugeben. Eier nach und nach untermischen, gut vermengen.
Ganz zum Schluss geben wir auch die Nutella dazu.
Nutella Cheesecake

Die Creme verteilen wir auf den Boden.

Ca. 50 Min. lang backen wir den Kuchen. Dann schalten wir den Ofen aus und der Kuchen bleibt noch eine Stunde lang im Ofen.

Nach dieser Stunde nehmen wir den Kuchen raus und kühlen ihn dann ab.

Für die Nutella Topping erhitzen wir den Sahne und gießen sie auf die Nutella und mit dem Schneebessen vermengen. Die Topping gießen wir auf unser Cheesecake und den Kuchen stellen wir mind. 6-7 Stunde am Besten Übernacht im Kühlschrank. Die Nutella muss ganz fest werden!! Sonst läuft die Nutella Creme runter ;) also wenn ihr ein Freund / Mann habt wie ich, dann Kühlschrank absperren!!! :)


Nutella Cheesecake
Der Kuchen schmeckt wirklich am nächsten Tag am Besten!

Viel Spass beim backen und bis bald


Franci

wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Amtsgericht Nienburg: Turboquerulantin hat rechtsfeindliche Gesinnung offenkundig aufgegeben
wallpaper-1019588
Tag des selbstgebackenen Brotes – der Homemade Bread Day in den USA
wallpaper-1019588
Traumhaftes Zypern – 7 zauberhafte Orte zum Verlieben
wallpaper-1019588
Missy Elliott: Fortschreitende Legendenbildung
wallpaper-1019588
Hirschgeschnetzeltes
wallpaper-1019588
Auf da Leitn in Bramberg am Wildkogel – 18,5 cm Stil.
wallpaper-1019588
Antisemitismus, ein Grundrecht für Muslime