Nussecken

10-15 Stück Personen 10-15 Stück Personen
  • Zutaten für den Teig:
  • 300 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 20 g Vanillezucker
  • 140 g vegane Margarine
  • ½ Packung Backpulver
  • 15 ml geschmacksneutrales Pflanzenöl
  • 2 Ei-Ersatz (zb.2 EL Sojamehl & 4 EL Wasser)
  • 1 TL Vanillearoma oder das Mark einer Vanilleschote
  • Zutaten für den Belag:
  • 160 g gehackte oder gemahlene Haselnüsse
  • 60 g Mandelblätter
  • 80 g Zucker
  • 20 g Vanillezucker
  • 90 g vegane Margarine
  • 3 EL Wasser
  • Sonstige Zutaten:
  • Marillenmarmelade (zum Bestreichen vom Teig)
  • 150 g Zartbitterschokolade (zum dippen)

Nussecken

  1. Für den Teig alle Zutaten gut miteinander verkneten und auf einem Backpapier (auf einem Backblech) ca. 1 cm dick ausrollen. Den Teig so rechteckig wie möglich aus zu rollen, dann hat man hinterher weniger zum Wegschneiden.
  2. Mit der Aprikosenmarmelade (oder anderer Marmelade nach Wahl) bestreichen.
  3. In einem Topf alle Zutaten für den Nussbelag bei mittlerer Hitze zum Schmelzen bringen und kurz aufkochen lassen.
  4. Die Masse ein wenig abkühlen lassen und dann auf dem Teig und der Marmelade verteilen.
  5. Bei 170°C Umluft für 30 Minuten backen.
  6. Nun in Quadrate und anschließend in Dreiecke schneiden.
  7. Warten bis alles abgekühlt ist, dann die Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Ecken eintauchen.
VN:F [1.9.22_1171] please wait… Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

wallpaper-1019588
Kalender mit eigenen Reisefotos – tolle Erinnerung
wallpaper-1019588
Warum du Zeit für Familie und Freunde einplanen solltest
wallpaper-1019588
Thailand Inselhopping: 25 einsame Inseln [+Karte]
wallpaper-1019588
Mein Partner ist mein bester Coach – zu jeder Zeit!
wallpaper-1019588
Louis de la Vallée-Poussin: Der Weg zum Nirwana
wallpaper-1019588
Orangen-Käsekuchen mit Mandeln
wallpaper-1019588
Schnudernasenwetter
wallpaper-1019588
Screaming Females: Gegenbeweis